Uwe Appel und Wolfgang Seebacher laufen sechs Stunden durch Kaserne in Münster

Die beiden Langstreckenläufer des TV Arminius Wickede.
  • Die beiden Langstreckenläufer des TV Arminius Wickede.
  • Foto: Horst Klemke / TV Arminius Wickede
  • hochgeladen von Ralf K. Braun

Uwe Appel und Wolfgang Seebacher vom TV Arminius Wickede liefen jetzt wieder einmal an einem ungewöhnlichen Ort: in der Luftwaffenkaserne in Münster liefen die beiden TVA-Langstreckenläufer unter insgesamt 120 Teilnehmern sechs Stunden auf einem 1005-Meter-Rundkurs.

Bestzeiten waren nicht gefragt, der Spaß am Sport stand im Vordergrund. Dennoch oder deswegen legten die zwei Wickeder jeweils mehr als 55 Kilometer innerhalb der vorgegebenen Zeit zurück. Appel und Seebacher sind sich einig: „Das hat uns so gut gefallen, da machen wir wieder mit.“

Der nächste Sechs-Stunden-Lauf wird im September in einer niederländischen Kaserne in Münster ausgetragen.

Autor:

Ralf K. Braun aus Dortmund-Ost

following

Sie möchten diesem Profil folgen?

Verpassen Sie nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melden Sie sich an, um neuen Inhalten von Profilen und Orten in Ihrem persönlichen Feed zu folgen.

22 folgen diesem Profil

Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen

Veranstaltung oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen