Vorbereitung für die Westfalenliga Saison 2014/15

Am Samstag morgen begann um 10:00 Uhr der Tag des BV Westfalia Wickede, für die Mannschaft unter der Leitung von Marco Schott, mit einer besonderen Trainingseinheit. Beim Laufparcours “Dribble X” bewiesen die Spieler, wer bei enger und eleganter Ballführung mit dem Ball am schnellsten durch den Hindernisparcours läuft. Reaktion, einen schnellen Antritt und vor allem ein gutes Ballgefühl zeigte Markus Scherff mit der Bestleistung von “6,02 Sekunden”. Nach dieser Einheit bedankten sich die Teilnehmer bei REWE Fruchtbörse Ungermann, Fahrschule Hornkamp, und bei Immobilienberatung Daniela Pöpping, bevor es zum Fototermin der Ruhr-Nachrichten im Autohaus Weber nach Dortmund an der B1 ging. Wieder in der Sportanlage Pappelstadion wurde gemeinsam gegessen. Zum Spaß hat Marco Schott seine Schützlinge ein wenig singen lassen, um dann ins angesetzte Íntensiv-Training zu starten.

Der Sonntag Vormittag gestaltete sich mit Aufwärmen, Laufen, Laufen und Laufen für die 1. Mannschaft, die sich am Vorabend noch auf dem Wickeder Sommerfest sehr ausgelassen präsentierte. Nich mehr so ausgelassen schafften es die Spieler gerade rechtzeitig zum Freundschaftsspiel gegen die U19 des RW Ahlen um 13 Uhr. Die roten Teufel des RW Ahlen zeigten beim harten aber dennoch fairem Spiel eine sportliche Leistung, und wurden mit einem 4:0 Sieg belohnt.

Am 10. August geht es in der Vorbereitung weiter mit einem Testspiel im Pappelstadion. Der Anstoß gegen den TuS 05 Sinsen ist um 15 Uhr. In der 4. Kreispokalrunde wird auf der Sportanlage in Berghofen das Spiel SV Berghofen gegen Westf. Wickede am 14. August um 19 Uhr ausgetragen.

Nach der Vorbereitung dürfen wir uns auf das erste Meisterschaftsspiel in der Westfalenliga am 17. August freuen. Das Spiel beginnt um 15 Uhr beim Hombrucher SV auf dem Kunstrasenplatz, Deutsch-Luxemburger-Straße in Do-Hombruch.

Autor:

Oliver Pelz aus Dortmund-Ost

following

Sie möchten diesem Profil folgen?

Verpassen Sie nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melden Sie sich an, um neuen Inhalten von Profilen und Orten in Ihrem persönlichen Feed zu folgen.

Folgen Sie diesem Profil als Erste/r

Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen

Veranstaltung oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen