375 bunte Kissen gegen Brustkrebsschmerzen

2Bilder

Nadel und Faden wurden am 3. Herzkissen-Nähaktionstag des Vereins „Dortmunder Herzkissen“ für an Brustkrebs erkrankte Frauen geschwungen. 225 Kissen für Brustkrebspatientinnen und 150 Kissen für die Kinder der betroffenen Frauen wurden von etwa 50 Frauen, Männern und Kindern in der Kantine Zinkhütte der DEW21 in Körne genäht. Zu der Runde gesellte sich die Bürgermeisterin Birgit Jörder und half fleißig beim Stopfen. Durch die spezielle
Form dieser Kissen ist es möglich, sie unter den Achseln einzuklemmen, so dass sie den Druckschmerz nach Operationen lindern und zusätzlich Trost spenden sollen. Kinder von betroffenen Frauen und erkrankte Kinder werden ebenfalls
mit Kissen in spielgerechter Form versorgt. Infos unter www.dortmunderherzkissen.de.

Autor:

Tobias Weskamp aus Dortmund-Ost

following

Sie möchten diesem Profil folgen?

Verpassen Sie nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melden Sie sich an, um neuen Inhalten von Profilen und Orten in Ihrem persönlichen Feed zu folgen.

2 folgen diesem Profil

Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen

Veranstaltung oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen