Brackeler Schachfreunde bei Schach-Jugendmeisterschaften

2Bilder

Zum Saisonhöhepunkt fuhr die Jugend der Schachfreunde Brackel gleich mit drei Mannschaften nach Magdeburg und Osnabrück zu den deutschen Jugendmeisterschaften.

Die U14-Mannschaft trat in der Aufstellung Gregor Flüchter, Tim Birnkraut, Jan Wastian, Nikita Hlopotov und Fabian Stemmler an. Nach einem herausragendem Start hatten die Brackeler in der letzten Runde noch Titelchancen, und so musste ein Sieg gegen Halle her. Nachdem Jan Wastian seine Partie souverän gewann, musste Fabian Stemmler seine Partie aufgeben. Bei Gregor Flüchter zeichnete sich ein Unentschieden ab und so ruhte die Hoffnung auf Tim Birnkraut. Durch ein Opfer erreichte er einen starken Angriff. In gewonnener Stellung klingelte sein Handy, was den sofortigen Partieverlust nach sich zog. Mit dieser Niederlage fielen die Brackeler auf den sechsten Platz zurück.
In der Aufstellung Nikolai Kartsev, Mareike Wastian, Vitaliy und Nicole Garbuz und Niklas Riede belegte die U10 den 5. Platz, obwohl sie gegen den Dritt- und Viertplatzierten gewannen, einzig gegen den Erst- und Zweitplatzierten verloren hatten.
Die U20 spielte in der Aufstellung Jens Strathoff, Malte Böhm, Andre Reisberg, Jan Schwiddessen, Fabian van Klev, Alexander Raschkowski und Dustin Gesinghaus und belegte den 9. Platz.

Autor:

Tobias Weskamp aus Dortmund-Ost

following

Sie möchten diesem Profil folgen?

Verpassen Sie nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melden Sie sich an, um neuen Inhalten von Profilen und Orten in Ihrem persönlichen Feed zu folgen.

Eine/r folgt diesem Profil

Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen

Veranstaltung einbetten

Abbrechen
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.