Dortmunder PS-Profi Sidney Hoffmann baut in seiner Körner Werkstatt die ultimative Renn-Seifenkiste

Sidney Hoffmann (r.) schraubt eifrig an seinem Boliden in seiner Körner Werkstatt an der Hannöverschen Straße.
2Bilder
  • Sidney Hoffmann (r.) schraubt eifrig an seinem Boliden in seiner Körner Werkstatt an der Hannöverschen Straße.
  • Foto: Ina Fassbender/Red Bull Content Pool
  • hochgeladen von Ralf K. Braun

Er macht den unscheinbarsten Gebrauchtwagen zur Rennschüssel und verleiht jedem Fahrzeug einzigartigen Style. Jetzt stellt sich Sidney Hoffmann, der PS-Profi aus Dortmund, einer ganz besonderen Herausforderung: Dem Bau der ultimativen Seifenkiste für das Red Bull-Seifenkistenrennen.

Beim diesjährigen Red Bull-Seifenkistenrennen, das am 14. Juli im Ruhrgebiet, genauer: im Hertener Landschaftspark Halde Hoheward, stattfindet, wird Hoffmann in der Jury sitzen und darüber entscheiden, welches der 70 teilnehmenden Teams einen Platz im Startfeld verdient hat.

Doch Sidney Hoffmann legt auch selbst Hand an: In seiner Tuningwerkstatt in Körne kreiert der Bastelprofi aktuell eine Seifenkiste, die so manchen Formel-1-Boliden in den Schatten stellen soll.

„Seifenkisten bauen ist doch eigentlich die reinste Form des Tunings: es geht darum, ein Fahrzeug zu basteln, das vollkommen ohne PS ordentlich Geschwindigkeit auf die Straße bringt und gleichzeitig auch optisch umhaut“, so Hoffmann. „Das ist eine Herausforderung ganz nach meinem Geschmack! Als Jury-Mitglied bin ich außerdem schon sehr gespannt, was sich die Teams alles so einfallen lassen. Ich hoffe auf jede Menge Style!“

Präsentiert wird die Tuning-Kiste vor tausenden Zuschauern beim Red Bull-Seifenkistenrennen und kein Geringerer als der Meistertuner selbst wird mit ihr die 500 Meter lange, steile Rennstrecke herunterbrettern – außer Konkurrenz natürlich.

In der Rennsportnation Deutschland findet das Seifenkistenrennen bereits zum dritten Mal statt: Nach Stopps in Bochum (2002) und Stuttgart (2005) steht der Event erneut mit frischem Profil in Herten im Kreis Recklinghausen auf dem Rennkalender. Weltweit haben viele kreative Hobbypiloten bereits über 70 Mal an Red-Bull-Rennen teilgenommen.

Neben der schnellsten Rennzeit werden von einer VIP-Jury auch die Kriterien Kreativität und Team-Performance bewertet. Wer in allen drei Kategorien am besten überzeugt, darf sich neben dem Sieg auch über „beflügelnde“ Preise freuen: Das Sieger-Team gewinnt VIP-Tickets zu einem Europa-Stopp der Formel-1, inklusive Anreise, Hotel und Boxengassenführung beim Red Bull Racing Team. Die Zweitplatzierten reisen mit VIP-Tickets im Gepäck zur ADAC WRC Rallye in Trier. Auf das drittplatzierte Team warten VIP-Tickets für einen deutschen Stopp der DTM.

Anmeldung:
Rennverrückte Teams, die diese Herausforderung annehmen wollen, können sich noch bis zum 20. Mai für das Red Bull-Seifenkistenrennen bewerben. Alle Informationen und Anmeldung auf www.redbullseifenkistenrennen.de.

Sidney Hoffmann (r.) schraubt eifrig an seinem Boliden in seiner Körner Werkstatt an der Hannöverschen Straße.
Die Skizzen verraten, wie das Gefährt aussehen wird, wenn es beim Seifenkistenrennen startet.
Autor:

Ralf K. Braun aus Dortmund-Ost

following

Sie möchten diesem Profil folgen?

Verpassen Sie nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melden Sie sich an, um neuen Inhalten von Profilen und Orten in Ihrem persönlichen Feed zu folgen.

21 folgen diesem Profil

Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen

Veranstaltung oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen