Kinder schmücken den Baum beim Adventstreff am Körner Hellweg

Auch in diesem Jahr werden die Körner (Kindergarten-) Kinder wie in 2012 wieder den Tannenbaum schmücken.
2Bilder
  • Auch in diesem Jahr werden die Körner (Kindergarten-) Kinder wie in 2012 wieder den Tannenbaum schmücken.
  • Foto: Schmitz
  • hochgeladen von Ralf K. Braun

Passend zur Jahreszeit findet der traditionelle Adventstreff der Gewerbetreibenden vom Körner Hellweg in diesem Jahr am Samstag, 30. November, ab 11 Uhr vor ihren Geschäften am Hellweg bis zur Ecke Berliner Straße statt.

Wie in jedem Jahr schmücken auch dieses Mal die Kinder der drei Körner Kindergärten St. Liborius, Matthäus und Fabido/Berliner Straße sowie alle anderen Kids die große Edeltanne vor dem Friseursalon zu Beginn mit selbst gebasteltem Schmuck. Klar, auf Einladung der Organisatoren um Friseurmeisterin Heike Kohlhage vom Salon Lütkefent. Und zur Belohnung bekommen dann alle Kinder einen leckeren Stutenkerl der Bäckerei Grobe.

Die rund acht Meter hohe Tanne wurde wieder in Eigenhilfe von Freunden und Verwandten des Salon Lütkefent in Sölde geschlagen und nach Körne gebracht.

Auf diesem kleinen familiären Adventstreff bieten die Kaufleute wieder weihnachtliches Beiwerk, Schals und Tücher und sonstiges Adventliches den Besuchern zum Kauf an. Für das leibliche Wohl ist ebenfalls gesorgt: Glühwein, Kaffee, Bratwurst, Suppe, Reibekuchen und leckere Waffeln verkürzen die Zeit.

Auch Rewe Grubendorfer, direkt gegenüber, unterstützt den Adventstreff am Hellweg, nicht zu vergessen die Körner Bürgerschützen, das Jugendrotkreuz Dortmund und die Karnevalsgesellschaft Deutsche Bühne aus Körne.

Auch in diesem Jahr werden die Körner (Kindergarten-) Kinder wie in 2012 wieder den Tannenbaum schmücken.
Mit Stutenkerlen belohnten Körnebach-Apotheker Dominic Merten und Friseurmeisterin Heike Kohlhage die Körner Kinder auch im vergangenen Jahr.
Autor:

Ralf K. Braun aus Dortmund-Ost

following

Sie möchten diesem Profil folgen?

Verpassen Sie nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melden Sie sich an, um neuen Inhalten von Profilen und Orten in Ihrem persönlichen Feed zu folgen.

8 folgen diesem Profil

Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen

Veranstaltung einbetten

Abbrechen
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.