Nach Einbruch am Kellermannshof in Brackel zwei Tatverdächtige festgenommen

Weil sie in der Nacht auf den heutigen Dienstag (16.10.) verdächtige Geräusche in ihrer Wohnung in Brackel wahrnahm, hat eine Dortmunderin zwei mutmaßliche Einbrecher auf frischer Tat erwischt. Wenig später konnte die Polizei zwei Tatverdächtige festnehmen.

Ersten Ermittlungen zufolge hörte die Frau gegen 0.30 Uhr einen lauten Knall aus dem Untergeschoss der mehrstöckigen Wohnung am Kellermannshof. Als sie die Stufen zum Wohnzimmer hinunterging, bemerkte sie sofort das eingeschlagene Terrassenfenster. Wenig später erkannte sie auf der Terrasse den Kegel einer Taschenlampe und eine vom Grundstück flüchtende Gestalt. Sie sah die Person in Richtung Flughafenstraße rennen und rief reaktionsschnell die Polizei.

In unmittelbarer Nähe zum Tatort konnten die Beamten dann zwei Tatverdächtige festnehmen. Während sich ein 27-jähriger Dortmunder offenbar an der beschädigten Fensterscheibe geschnitten hatte und eine stark blutende Wunde vorwies, fanden die Polizisten bei beiden Männern zudem das gestohlene Diebesgut aus der Wohnung.

Der 27-Jährige und sein 17-jähriger Begleiter, ebenfalls aus Dortmund, sind bereits mehrfach wegen ähnlicher Delikte aufgefallen. Die Polizisten brachten die Männer noch in der Nacht in das Polizeigewahrsam. Die Ermittlungen dauern derzeit an.

Autor:

Ralf K. Braun aus Dortmund-Ost

following

Sie möchten diesem Profil folgen?

Verpassen Sie nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melden Sie sich an, um neuen Inhalten von Profilen und Orten in Ihrem persönlichen Feed zu folgen.

4 folgen diesem Profil

Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen

Veranstaltung einbetten

Abbrechen
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.