Neuasselner Sternsinger in der Funkturm-Siedlung unterwegs

Vikar Benjamin Dahlke (hinten links) und Gemeindereferentin Angelika von Kölln (hinten rechts) feierten mit den Neuasselner Sternsingern den Aussendungsgottesdienst in St. Nikolaus von Flüe.
  • Vikar Benjamin Dahlke (hinten links) und Gemeindereferentin Angelika von Kölln (hinten rechts) feierten mit den Neuasselner Sternsingern den Aussendungsgottesdienst in St. Nikolaus von Flüe.
  • Foto: Schmitz
  • hochgeladen von Ralf K. Braun

Klein, aber fein war die Truppe der Neuasselner Sternsinger, die Vikar Benjamin Dahlke (im Bild hinten links) und Angelika von Kölln (hinten rechts), Gemeindereferentin im Pastoralen Raum Dortmund-Ost, am Sonntagmorgen beim Hochamt in der Kirche St. Nikolaus von Flüe in die Straßen der Gemeinde am Funkturm ausgesendet haben.

Die Bitte „Unser tägliches Brot gib uns heute“ stand dabei im Zentrum der diesjährigen Sternsingeraktion. Sie soll daran erinnern, dass vielen Kindern, Jugendlichen und Erwachsenen auf unserer Erde das tägliche Brot fehlt, dass sie hungern und an den Folgen der Unterernährung leiden, daran sogar sterben.

Zwei Gruppen von Kindern, Jugendlicher und ihre Begleiter machten sich im Neuasselner Gotteshaus an der Arcostraße auf den Weg, den Segen Gottes zu den Menschen in der Gemeinde zu bringen und für unter- und mangelernährte Kinder auf den Philippinen zu sammeln.

Autor:

Ralf K. Braun aus Dortmund-Ost

following

Sie möchten diesem Profil folgen?

Verpassen Sie nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melden Sie sich an, um neuen Inhalten von Profilen und Orten in Ihrem persönlichen Feed zu folgen.

6 folgen diesem Profil

Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen

Veranstaltung einbetten

Abbrechen
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.