Neue Ausrichtung für Geschäftsführung der Kreishandwerkerschaft Dortmund und Lünen

Gratulation zur Wahl (v.l.): Kreislehrlingswart Ulrich John, Hauptgeschäftsführer Joachim Susewind, der neue stellvertretende Hauptgeschäftsführer Ludgerus Niklas, Geschäftsführer Volker Walters, Kreishandwerksmeister Dipl.-Ing. Christian Sprenger und stellvertretender Kreishandwerksmeister Frank Kulig.
  • Gratulation zur Wahl (v.l.): Kreislehrlingswart Ulrich John, Hauptgeschäftsführer Joachim Susewind, der neue stellvertretende Hauptgeschäftsführer Ludgerus Niklas, Geschäftsführer Volker Walters, Kreishandwerksmeister Dipl.-Ing. Christian Sprenger und stellvertretender Kreishandwerksmeister Frank Kulig.
  • Foto: privat
  • hochgeladen von Lokalkompass Dortmund-Ost

Delegiertenversammlung der Kreishandwerkerschaft Dortmund und Lünen wählt Ludgerus Niklas zum stellvertretenden Hauptgeschäftsführer und Volker Walters zum Geschäftsführer des Arbeitsbereichs „Bildung“

Die Delegiertenversammlung der Kreishandwerkerschaft Dortmund und Lünen hat am Mittwoch, 16. März, die Aufgabenbereiche der Geschäftsführung der Kreishandwerkerschaft neu strukturiert. Innungsgeschäftsführer Ludgerus Niklas wurde von der Versammlung einstimmig zum stellvertretenden Hauptgeschäftsführer gewählt. Er tritt damit an die Seite von Hauptgeschäftsführer Assessor Joachim Susewind.

In einem zweiten Wahlgang bestimmte die Delegiertenversammlung ebenfalls einstimmig Volker Walters zum Geschäftsführer des Arbeitsbereichs „Bildung“. Damit wurde auf Geschäftsführungsebene die personelle Weichenstellung der Kreishandwerkerschaft Dortmund und Lünen für die Zukunft vorgenommen.

Autor:

Lokalkompass Dortmund-Ost aus Dortmund-Ost

following

Sie möchten diesem Profil folgen?

Verpassen Sie nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melden Sie sich an, um neuen Inhalten von Profilen und Orten in Ihrem persönlichen Feed zu folgen.

Folgen Sie diesem Profil als Erste/r

Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen

Veranstaltung oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen