Programmieren für Kinder und Jugendliche

3Bilder

Zur diesjährigen EU-Code-Week, eine im Jahr 2014 durch die Europäische Union initiierte Aktionswoche, lädt das CCDo-Bildungszentrum Brackel e. V. zu zwei kostenlosen Veranstaltungen für Kinder und Jugendliche in sein Bildungszentrum am Brackeler Hellweg 124 ein.

Am Samstag, den 6. Oktober dreht sich von 10 bis 16 Uhr alles um das Thema Robotik. Was ist ein Roboter? Wie wird er gebaut und programmiert? Diese und viele weitere Fragen werden spielerisch mit Hilfe der Lego Mindstorms Robotertechnik geklärt. Alle Teilnehmer haben die Möglichkeit einen eigenen Roboter zu bauen und zu programmieren. Das Angebot ist für Kinder und Jugendliche zwischen 10 und 16 Jahren geeignet.

Mit dem Angebot Java Anwendungsprogrammierung, am Sonntag, den 14. Oktober, können interessierte den Beruf des Programmierers kennenlernen. Unter fachlicher Anleitung wird ein kleines Java Programm am Computer geschrieben, kompiliert und ausgeführt. Vorkenntnisse sind nicht erforderlich. Das Angebot ist für Kinder und Jugendliche ab 12 Jahren geeignet.

Beide Veranstaltungen werden durch die Vereinigung #meetandcode und das Haus des Stiftens gefördert. Die Teilnahme ist nach vorheriger Anmeldung kostenfrei. Weitere Informationen und Anmeldung unter Telefon 1654704 oder im Internet unter www.ccdo.de.

Autor:

Benjamin Bialetzki aus Dortmund-Ost

following

Sie möchten diesem Profil folgen?

Verpassen Sie nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melden Sie sich an, um neuen Inhalten von Profilen und Orten in Ihrem persönlichen Feed zu folgen.

Folgen Sie diesem Profil als Erste/r

Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen

Veranstaltung oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen