Räuberischer Angriff auf Taxifahrer in Dortmund-Körne

Ein 57-jähriger Taxifahrer aus Menden ist heute (4.7.) in den frühen Morgenstunden von einem unbekannten Täter angegriffen und bestohlen worden. Tatort war die Straße Am Zippen in Körne. Der Mann wurde bei dem Angriff leicht verletzt.

In seiner ersten Aussage gab der Mendener an, einen Fahrgast von Menden nach Dortmund gefahren zu haben. Als dieser in Dortmund-Körne aussteigen wollte, verließ auch der 57-Jährige sein Taxi. Er gab an, er habe die Befürchtung gehabt, der Mann könnte ohne zu zahlen flüchten. Er hatte sich zuvor verdächtig verhalten.

Dass seine Skepsis dem Unbekannten gegenüber berechtigt war, bekam der Taxifahrer kurz danach zu spüren. Der Mann bedrohte ihn den ersten Angaben zufolge mit einem Messer und Pfefferspray und forderte ihn auf, seine Geldbörse mit den Tageseinnahmen herauszugeben.

Dreistelliger Geldbetrag erbeutet

Ohne eine Reaktion abzuwarten sprühte er dem 57-Jährigen dann Pfefferspray ins Gesicht und stahl seine Geldbörse aus dem Taxi. Darin befand sich ein dreistelliger Geldbetrag. Anschließend flüchtete der Täter in Richtung Körner Hellweg.

Eine Fahndung der verständigten Polizeibeamten im Umfeld verlief negativ. Die Ermittlungen dauern an. Der Taxifahrer wurde zur Behandlung in ein Krankenhaus gebracht.

Er beschrieb den Mann wie folgt: circa 26 Jahre alt, etwa 175 Zentimeter groß, hellbraune Haare, mit sportlich kräftiger Figur und bekleidet mit einer weißen Jacke sowie einer dunklen Hose.

Zeugenhinweise erbittet der Kriminaldauerdienst der Polizei Dortmund unter Telefon 0231-1327441.

Autor:

Ralf K. Braun aus Dortmund-Ost

following

Sie möchten diesem Profil folgen?

Verpassen Sie nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melden Sie sich an, um neuen Inhalten von Profilen und Orten in Ihrem persönlichen Feed zu folgen.

8 folgen diesem Profil

Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen

Veranstaltung oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen