TuS Neuasseln trauert um sein verstorbenes Ehrenmitglied Fritz Harbott

Der TuS Neuasseln trauert um sein Ehrenmitglied Fritz Harbott, der am 28. März verstorben ist.
  • Der TuS Neuasseln trauert um sein Ehrenmitglied Fritz Harbott, der am 28. März verstorben ist.
  • Foto: TuS Neuasseln / Büth
  • hochgeladen von Ralf K. Braun
Wo: TuS Neuasseln, Holzwickeder Straße, 44309 Dortmund auf Karte anzeigen

Der TuS Neuasseln trauert um sein Ehrenmitglied Fritz Harbott; Harbott ist am Ostermontag im Alter von 92 Jahren verstorben.

Fritz Harbott war 78 Jahre lang Mitglied in seinem TuS Neuasseln. Bis zuletzt war der Verstorbene ein gern gesehener Gast bei den Heimspielen seines TuS auf dem Sportplatz an der Holzwickeder Straße.

Jahrzehntelang leistete der Verstorbene Vorstandsarbeit auf allen Ebenen für den Traditionsverein aus dem Dortmunder Osten: Als 1. Vorsitzender, als Kassierer, Mitbegründer der "Alten-Herren", Mitglied des Ältestenrates sowie als aktiver Spieler war Fritz Harbott eine Institution beim TuS Neuasseln.

Er vererbte seine Liebe zu seinem TuS an seinen Sohn Friedrich-Wilhelm, der zurzeit das Amt des Geschäftsführers beim TuS bekleidet. Auch sein Enkel Thorsten Büth tritt als zweiter Vorsitzender des TuS in seine Fußstapfen.

Der gesamte Verein wird dem Verstorbenen ehrendes Andenken bewahren.

Die Trauerfeier findet am Freitag, 1. April, um 10 Uhr in der großen Trauerhalle des Dortmunder Hauptfriedhofs, Am Gottesacker 25, in Wambel statt.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen