Zwei Jahre ZWAR-Gruppe Neuasseln/Brackel // Broschüre vorgestellt

Gefeiert wurde das zweijährige Bestehen der ZWAR-Gruppe Neuasseln/Brackel am Montag. Vorgestellt wurde im Neuasselner DRK-Begegnungszentrum an der Bredowstraße auch eine Broschüre.
2Bilder
  • Gefeiert wurde das zweijährige Bestehen der ZWAR-Gruppe Neuasseln/Brackel am Montag. Vorgestellt wurde im Neuasselner DRK-Begegnungszentrum an der Bredowstraße auch eine Broschüre.
  • Foto: Kreikenbohm
  • hochgeladen von Ralf K. Braun

Die ZWAR-Gruppe Dortmund Neuasseln/Brackel hat die ersten zwei Jahre ihrer Entwicklung in Form einer Broschüre festgehalten und diese jetzt beim Treffen im Neuasselner DRK-Begegnungszentrum der Öffentlichkeit vorgestellt.

Die Broschüre zeigt in Bildern, Texten und Interviews, welche Aktivitäten möglich sind, wie eine Gruppe zusammenwächst und Freundschaften entstehen.

Im Rahmen einer kleinen Feierstunde am Montag (14.9.) wurde die Broschüre an die Gruppe übergeben. Mit besonderem Dank wurden Exemplare dieser Erstausgabe
überreicht an den Brackeler Bezirksbürgermeister Karl-Heinz Czierpka als Mentor der Gruppe, an Christian Adams, Geschäftsführer ZWAR e.V., sowie an Vera Romberg von der ZWAR-Zentralstelle in Marten, die die Gruppe über die ersten zwei Jahre engagiert begleitet hat.

Mehr über die ZWAR-Gruppe Neuasseln/Brackel kann man hier erfahren:
www.zwar-dortmund-neuasseln-brackel.jimdo.com

Gefeiert wurde das zweijährige Bestehen der ZWAR-Gruppe Neuasseln/Brackel am Montag. Vorgestellt wurde im Neuasselner DRK-Begegnungszentrum an der Bredowstraße auch eine Broschüre.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen