AWO-Programm für das 1. HJ 2015 in Asseln, Husen und Kurl

Das AWO-Programm liegt in den Begegnungsstätten Asseln + Husen aus oder kann im Internet nachgelesen werden
  • Das AWO-Programm liegt in den Begegnungsstätten Asseln + Husen aus oder kann im Internet nachgelesen werden
  • hochgeladen von Norbert Roggenbach

Der mit seinen 380 Mitgliedern, darunter über 60 aktive Helfer/innen, in Asseln und Husen/Kurl wirkende AWO-Ortsverein hat jetzt sein Programm-Angebot für das 1. Halbjahr 2015 veröffentlicht.

Schon am Dienstag, den 06.01.2015, also einen Tag früher, als angekündigt, öffnen sich die Türen der Asselner AWO-Begegnungsstätte Marie-Juchacz-Haus in der Flegelstr. 42. Dagmar Vollrath und Christa Makowski laden – wie immer am 1. Dienstag im Monat - zum geselligen Frühstück ein. Von 09.30 – 11.00 Uhr kann dann für nur 4,00 Euro nach Herzenslust gefrühstückt und sich angeregt unterhalten werden. Eine Voranmeldung unter Tel. 25 14 43 ist allerdings erforderlich.

Sowohl in Asseln als auch in der Husener Begegnungsstätte, Kühlkamp 2 - 4, geht es dann ab 07.01.2015 mit dem vielfältigen Programm der AWO weiter:
Von montags bis freitags öffnen sich die Türen in Asseln, di, mi (14tägig), do und freitags sind die Türen in Husen geöffnet. Auf dem Programm stehen zahlreiche Kursangebote wie Schneidern, Fußpflege, Hatha Yoga, Reiki/Tiefenentspannung oder Stuhl-Spezialmassage. Im März wird eine Modenschau im Bekleidungshaus Adler besucht. Im Mai führt eine Tagesfahrt nach Bad Driburg.

Schon zum 3. Mal wird am 28.03.15 die „AWO-Olympiade“ durchgeführt. Neu ist dagegen der „Tanz in den Mai“ am 30.04.15 ab 20.00 Uhr im Asselner Marie-Juchacz-Haus. Natürlich gibt es am 21. Juni die dann schon 16. Zweirad Oldie-Ausstellung. Und die Skatfreunde können sich schon auf das nächste offene Turnier am 7. Juni freuen.

Für die Sportfans stehen auch wieder unter dem Motto „AWO bewegt“ zahlreiche Programmpunkte im Angebot. Neu dabei das Angebot für Radfahrer, die nicht nur mittwochs ab 18.00 Uhr von Asseln aus starten können, sondern auch das Zusatzangebot, ab 17.04. immer freitags um 17.00 Uhr ab Husen zu starten. Neben den regelmäßigen Angeboten für Nordic-Walking-Fans startet der AWO-Lauftreff am 22.03.14 seinen 16. Anfänger-Laufkurs. Höhepunkt wird der inzwischen 4. Dortmunder AWO-Lauf am 12.04.2015 sein. Dort werden wieder über 500 Läufer/innen und (Nordic-)Walker erwartet, die sich im Wettkampf über 5 km, 10 km oder die Halbmarathondistanz (21,1 km) messen werden.

Zahlreiche weitere Programmpunkte von der Asselner Tafel über den freitäglichen Mittagstisch, ein Bücher-Cafe, Tanz-Nachmittage, spezielle Seniorenveranstaltungen, Vorträge, kulturelle- und gesellige Frühstücke bis hin zur Wollstube, Treffs (Frauen nach Krebs, Fifty-Fifty, Club 60 etc.) sowie Frühlings- und Sommerfeste runden das mit weit über 150 Einzelveranstaltungen pralle Programmangebot ab.

AWO – bei uns bleibt niemand allein. AWO bewegt!

Das Programm liegt in den Asselner und Husener Begegnungsstätten aus oder kann im Internet unter www.awo-asseln.de
=> oder auch hier nachgelesen werden:
http://home.arcor.de/norbert.roggenbach/AWO-Programm1_2015.pdf

Autor:

Norbert Roggenbach aus Dortmund-Ost

following

Sie möchten diesem Profil folgen?

Verpassen Sie nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melden Sie sich an, um neuen Inhalten von Profilen und Orten in Ihrem persönlichen Feed zu folgen.

Eine/r folgt diesem Profil

Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen

Veranstaltung einbetten

Abbrechen
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.