BSV Körne ohne neues Königspaar

Den BSV-Holzvogel holten auch nicht die amtierende Königin Uschi I. (Ramlau, l.), Bezirksbürgermeister Udo Dammer (2.v.l) und Sozialwart Norbert Nowak (am Gewehr) herunter.
  • Den BSV-Holzvogel holten auch nicht die amtierende Königin Uschi I. (Ramlau, l.), Bezirksbürgermeister Udo Dammer (2.v.l) und Sozialwart Norbert Nowak (am Gewehr) herunter.
  • Foto: Schmitz
  • hochgeladen von Tobias Weskamp

Das Ziel des Königschießens des BSV Körne auf dem Uhland-Schulhof war es eigentlich, einen neuen Regenten der Bürgerschützen zu ermitteln. Daraus wurde allerdings nichts: Niemand wollte König oder Königin werden.

Nach dem Abschuss der einzelnen Trophäen stellte sich bald heraus, dass niemand der Körner Bürgerschützen auf den Rumpf des Königs zielen wollte. Es fand sich kein Schütze, der die Regentschaft für die nächsten beiden Jahren übernehmen wollte. Somit blieb der Rumpf des Vogels hängen und der Wettkampf wurde beendet.
BSV-Vorsitzende Monika Schüring erklärte, dass das Vereinsleben auch ohne Königspaar weitergehe. Nach wie vor werde man die Nachbarvereine zu Königsbällen und Königsschießen besuchen.
Auch die Vorbereitungen zum großen gemeinsamen Schützenfest mit dem BSV Wambel laufen auf Hochtouren. Egal ob mit oder ohne Körner Königspaar, es wird vom 10. bis 12. August auf dem Mehrzweckplatz in Wambel zum 1. Schützenfest Dortmund-Ost mit Königsvogelschießen kommen.
Nach dem Ehrenschuss zum Auftakt durch die noch amtierende Königin Uschi I. (Ramlau) begannen die Mitglieder des BSV auf die einzelnen Trophäen des Holzvogels zu schießen. Erfolgreiche Schützen waren hierbei: Hanna Suplie (Zepter), Sandra Donis (Reichsapfel), Monika Schüring (Krone; nun neue Kronprinzessin des BSV), Thorsten Gobbrecht (rechter Flügel und rechte Kralle), Bernd Rohlauf (linker Flügel), Günter Schüring (linke Kralle), Ottfried Klingenberg (Kopf) und Meinolf Schulz (Stoß).

Autor:

Tobias Weskamp aus Dortmund-Ost

following

Sie möchten diesem Profil folgen?

Verpassen Sie nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melden Sie sich an, um neuen Inhalten von Profilen und Orten in Ihrem persönlichen Feed zu folgen.

3 folgen diesem Profil

Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen

Veranstaltung oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen