Marie-Juchacz-Haus
Bücher - Cafe war wieder sehr gut besucht

11Bilder

Traditionell im Herbst bietet der AWO-Ortsverein Asseln/Husen/Kurl in seiner Asselner Begegnungsstätte Marie-Juchacz-Haus das "Bücher-Cafe" an.

Organisatorin Christa Makowski und ihr Team konnten am Sonntag, den 03.11.2019, wieder zahlreiche Bücher - gut erhalten oder sogar neu - in die Auslagen stellen. Vom Kinderbuch über Liebesromane und spannende Krimis bis hin zur anspruchsvollen Literatur oder Naturbücher sowie Nachschlagewerke war alles vertreten. Neu in diesem Jahr dabei: Hörbücher.

Zahlreiche Besucher*innen nutzen die Gelegenheit zum Schmökern. Viele erwarben für geringes Geld auch die sie interessierenden Werke.

Im "Cafe" wurden bei leckerem Kaffee auch wieder frische Waffeln mit diversen Belägen angeboten.

Ein erneut gelungener Nachmittag, der 2020 sicherlich seine Fortsetzung findet.

Autor:

Norbert Roggenbach aus Dortmund-Ost

following

Sie möchten diesem Profil folgen?

Verpassen Sie nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melden Sie sich an, um neuen Inhalten von Profilen und Orten in Ihrem persönlichen Feed zu folgen.

Eine/r folgt diesem Profil

1 Kommentar

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen

Veranstaltung einbetten

Abbrechen
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.