Elf Jugendliche der Asselner Jugendfeuerwehr haben Leistungsspange errungen

Glücklich und zufrieden: die erfolgreichen elf Asselner Jugendfeuerwehrleute und ihre mit angereisten Betreuer.
2Bilder
  • Glücklich und zufrieden: die erfolgreichen elf Asselner Jugendfeuerwehrleute und ihre mit angereisten Betreuer.
  • Foto: Lars Mothes
  • hochgeladen von Ralf K. Braun

In Drensteinfurt im Münsterland stellten sich am Samstag, 11. Juni, Jugendfeuerwehren aus ganz Nordrhein-Westfalen den ihnen gestellten Aufgaben zur Abnahme der Leistungsspange. Mehr als 23 Gruppen und über 400 Teilnehmer waren angereist, um dieses höchste Jugendfeuerwehr-Abzeichen der Deutschen Jugendfeuerwehr im sportlichen Wettkampf zu erwerben.

Aus Dortmund-Asseln nahmen elf Jugendliche an der Veranstaltung teil und stellten ihre Leistungsfähigkeit unter Beweis. Schnelligkeitsübungen, Staffellauf, Kugelstoßen wie auch Feuerwehr-technisches Wissen wurden abgeprüft. Gegen Nachmittag erhielten dann alle jugendlichen Teilnehmer/innen aus Asseln die erhoffte Auszeichnung. Gratulation!

Glücklich und zufrieden: die erfolgreichen elf Asselner Jugendfeuerwehrleute und ihre mit angereisten Betreuer.
Zahlreiche Übungen waren von den Jugendlichen zu absolvieren.
Autor:

Ralf K. Braun aus Dortmund-Ost

following

Sie möchten diesem Profil folgen?

Verpassen Sie nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melden Sie sich an, um neuen Inhalten von Profilen und Orten in Ihrem persönlichen Feed zu folgen.

5 folgen diesem Profil

Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen

Veranstaltung einbetten

Abbrechen
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.