Jubilare der AWO Brackel/Neuasseln geehrt

Sechs Jubilarinnen und Jubilare konnte Festrednerin Anja Butschkau (l.) vom AWO-Unterbezirk Dortmund mit Unterstützung durch Ratsvertreter Friedhelm Sohn (2.v.l.) jetzt im Rahmen der Weihnachtsfeier des AWO-Ortsvereins Brackel/Neuasseln in der AWO-Begegnungsstätte Haferfeldstraße an der Geschwister-Scholl-Gesamtschule mit Blumen, Urkunden bzw. Anstecknadeln auszeichnen.
2Bilder
  • Sechs Jubilarinnen und Jubilare konnte Festrednerin Anja Butschkau (l.) vom AWO-Unterbezirk Dortmund mit Unterstützung durch Ratsvertreter Friedhelm Sohn (2.v.l.) jetzt im Rahmen der Weihnachtsfeier des AWO-Ortsvereins Brackel/Neuasseln in der AWO-Begegnungsstätte Haferfeldstraße an der Geschwister-Scholl-Gesamtschule mit Blumen, Urkunden bzw. Anstecknadeln auszeichnen.
  • Foto: Günther Schmitz
  • hochgeladen von Ralf K. Braun

Sechs Jubilarinnen und Jubilare konnte Festrednerin Anja Butschkau vom AWO-Unterbezirk Dortmund mit Unterstützung durch Ratsvertreter Friedhelm Sohn jetzt im Rahmen der Weihnachtsfeier des AWO-Ortsvereins Brackel/Neuasseln in der AWO-Begegnungsstätte Haferfeldstraße an der Geschwister-Scholl-Gesamtschule mit Blumen, Urkunden bzw. Anstecknadeln auszeichnen.

Nach Musik, Kaffee und Kuchen wurde Hans Kohlmann für 55 Jahre Mitgliedschaft in der AWO geehrt, Alma Krüger für 45 Jahre, Lotte und Gerd Scheyer für 40 Jahre. 15 Jahre Mitglied in der Arbeiterwohlfahrt ist Sigrid Zielke, zehn Jahre Monika Weber. Butschkaus Dank galt zudem denjenigen, die Ehrung und Feier ermöglicht hatten. Die rund 60 Teilnehmer ihrerseits dankten Butschkau für ihre erfrischende, aber auch besinnliche Ehrung mit viel Applaus.

Mit Musik und Unterhaltung ging die Feier weiter bis zum traditionellen Rippchen-Essen am Abend.

Sechs Jubilarinnen und Jubilare konnte Festrednerin Anja Butschkau (l.) vom AWO-Unterbezirk Dortmund mit Unterstützung durch Ratsvertreter Friedhelm Sohn (2.v.l.) jetzt im Rahmen der Weihnachtsfeier des AWO-Ortsvereins Brackel/Neuasseln in der AWO-Begegnungsstätte Haferfeldstraße an der Geschwister-Scholl-Gesamtschule mit Blumen, Urkunden bzw. Anstecknadeln auszeichnen.
Die Jubilarehrung.
Autor:

Ralf K. Braun aus Dortmund-Ost

following

Sie möchten diesem Profil folgen?

Verpassen Sie nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melden Sie sich an, um neuen Inhalten von Profilen und Orten in Ihrem persönlichen Feed zu folgen.

14 folgen diesem Profil

Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen

Veranstaltung oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen