Königsball der Kolpingsfamilie Husen gefeiert

Gerne stellten sich die Königspaare, ihr Hofstaat und die geladenen Gäste zum Erinnerungs-Gruppenfoto auf.
2Bilder
  • Gerne stellten sich die Königspaare, ihr Hofstaat und die geladenen Gäste zum Erinnerungs-Gruppenfoto auf.
  • Foto: Vogler
  • hochgeladen von Ralf K. Braun
Wo: Canisius-Haus, Kühlkamp 11, 44319 Dortmund auf Karte anzeigen

Das amtierende Husener Kolping-Schützenkönigspaar Janine und Marcus Eßer (vorne, Bildmitte) hatte jetzt seinen Hofstaat, den Vorstand der Kolpingfamilie St. Petrus Canisius, das amtierende Kurler Gänsekönigspaar mit ihrem Gefolge sowie Freunde und Verwandte in das Husener Canisius-Haus zum Königsball 2014 eingeladen.

Nach einem Sektempfang folgte ein zünftiges Mahl, danach wurde das Königspaar mit einer Aufführung sowie einem Spiel durch den Hofstaat überrascht. Im weiteren Verlauf wurde abends bei toller Musik die Tanzfläche gerockt.

Und um Mitternacht erklang dann noch ein „Happy Birthday“ durchs Gemeindehaus am Kühlkamp, denn Kolping-König Marcus wurde 33 Jahre alt.

Gerne stellten sich die Königspaare, ihr Hofstaat und die geladenen Gäste zum Erinnerungs-Gruppenfoto auf.
Ein Geschenk gab's natürlich auch für das Husener Königspaar: ein großformatiges Foto vom Dorffest-Umzug in der Kutsche.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen