Wickeder kfd der Gemeinde Vom Göttlichen Wort unterstützt Aktion "Maria 2.0"
Maiandacht und Grillfest auf der Pfarrwiese hinter der St.-Konrad-Kirche

Die diesjährige Maiandacht der Wickeder Frauengemeinschaft, die auf der Pfarrwiese statt in der St.-Konrad-Kirche abgehalten wurde, stand ganz im Zeichen der Aktion "Maria 2.0" und des Kirchenstreiks.
6Bilder
  • Die diesjährige Maiandacht der Wickeder Frauengemeinschaft, die auf der Pfarrwiese statt in der St.-Konrad-Kirche abgehalten wurde, stand ganz im Zeichen der Aktion "Maria 2.0" und des Kirchenstreiks.
  • Foto: Günter Schmitz
  • hochgeladen von Ralf K. Braun

Die Katholische Frauengemeinschaft (kfd) der Gemeinde Vom Göttlichen Wort in Wickede hatte jetzt - wie jedes Jahr - zu einer Maiandacht eingeladen. Diese findet ansonsten normalerweise immer in der St.-Konrad-Kirche am Wickeder Hellweg, statt. Nicht so in diesem Jahr.

Diesmal hat hat sich die Frauengemeinschaft an der Aktion "Maria 2.0" beteiligt und hat - wie bei der Aktion gefordert - in dieser Woche den Kirchenstreik unterstützt. So fand die Maiandacht diesmal bei schönem Wetter auf der Pfarrwiese neben der alten St.-Konrad-Kirche im Wickeder Osten statt.

In der Maiandacht setzten sich die 65 Teilnehmerinnen auch mit der Rolle der Frauen in der Katholischen Kirche auseinander. Sie waren begeistert und viele fanden aufmunternde Worte, die Aktion weiterhin zu unterstützen.

Abgeschlossen wurde der Nachmittag mit einem Grillfest, bei dem auch Männer den Grill bedienten und somit die Frauen in ihren Anliegen unterstützten.

Autor:

Ralf K. Braun aus Dortmund-Ost

following

Sie möchten diesem Profil folgen?

Verpassen Sie nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melden Sie sich an, um neuen Inhalten von Profilen und Orten in Ihrem persönlichen Feed zu folgen.

13 folgen diesem Profil

Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen

Veranstaltung oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen