Rückblick Weihnachtsfeier der AWO-Asseln/Husen/Kurl in Davensberg

54Bilder

Zum zweiten Mal nach 2014 fand die Weihnachtsfeier des Ortsvereins am 17.12.17 außerhalb von Asseln/Husen/Kurl statt. Der Vorstand hatte sich entschieden, das attraktive Angebot des Hotel-Restarants "Clemens-August" in Ascheberg-Davensberg erneut anzunehmen. Und der Zuspruch der Mitglieder mit 81 Teilnehmer/innen bestätigte die Vorstandsentscheidung. Mit zwei Bussen ging es in 45 Minuten zum Veranstaltungsort. Dort erwartete uns wieder ein echter Jahreshöhepunkt!

Morgens um 09.30 Uhr ging es von Asseln nach Davensberg. Der Empfang um 11.00 Uhr war herzlich und bekannt gut organisiert. Denn wieder mussten über 300 Menschen so gesteuert werden, dass Bus-Ausstieg, Garderobe und Platzwahl an Tischen der eigenen Gruppe frei von Hektik klappte.

In zwei Gruppen unternahmen die AWO-Teilnehmer/innen dann eine Fahrt mit dem Clemens-August-Express über die Feldstraßen rund um Davensberg. An Bord natürlich reichlich Glühwein! Nach dem Mittagessen hatte man Zeit genug, um den kleinen "Weihnachtsmarkt" oder Glühweinstand zu besuchen. Um 14.30 Uhr gab es dann Kaffee + Kuchen, bevor um 16.00 Uhr das Weihnachtsprogramm startete.
Tradationell von der gesamte Clemens-August-Familie organisiert und dargeboten erfreuten sich die Gäste über wechselnde Kulissen und Kostüme, ausreichende (deutsche) Mitsing-Gelegenheiten, schön vorgetragende Gedichte und Lieder sowie zum Schluss: dem Nikolaus. Dieser hatte zudem für jeden Gast noch ein kleines Präsent mitgebracht. Außerdem wurde unserm Mitglied Irmgard Aschmetat zu ihrem heutigen 91. Geburtstag von allen Anwesenden noch ein Ständchen dargeboten..

Großer Applaus zum Schluss zeugte von einem gelungenen Tag. Keiner unserer Mitreisenden hat sein Kommen bereut. Unser Ortsverein wird künftig sicherlich auch andere Programmangebote von Clemens-August nutzen..

=> http://www.awo-asseln.de

Autor:

Norbert Roggenbach aus Dortmund-Ost

following

Sie möchten diesem Profil folgen?

Verpassen Sie nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melden Sie sich an, um neuen Inhalten von Profilen und Orten in Ihrem persönlichen Feed zu folgen.

2 folgen diesem Profil

Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen

Veranstaltung oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen