In Brackel und in Neuasseln
Sternsinger bringen Segensspruch "20*C+M+B+19" zu den Menschen

In der Brackeler Pfarrkirche St. Clemens wurden die Brackeler und Neuasselner Sternsinger in die Gemeinden ausgesendet.
14Bilder
  • In der Brackeler Pfarrkirche St. Clemens wurden die Brackeler und Neuasselner Sternsinger in die Gemeinden ausgesendet.
  • Foto: Günter Schmitz
  • hochgeladen von Ralf K. Braun

Mit dem Aussendungsgottesdienst am Freitag (4.1.) in der Brackeler St.-Clemens-Kirche begann die diesjährige Sternsinger-Aktion in den katholischen Gemeinden St. Clemens in Brackel und St. Nikolaus von Flüe in Neuasseln.

Danach gingen die Sternsinger trotz Wind und Regen durch die Straßen und brachten den Segensspruch "20*C+M+B+19" mit der gesegneten Kreide - oder per Aufkleber - an die Häuser. Dieses Kürzel ist lateinisch und bedeutet "Christus mansionem benedicat", zu deutsch: "Christus segne dieses Haus". Gleichzeitig baten die Kinder um eine Spende.

Die Sternsingeraktion 2019 stand unter dem Leitwort „Segen bringen - Segen sein. Wir gehören zusammen – in Peru und weltweit!“ Besonders ging es um Kinder mit Behinderung. In armen Ländern leben besonders viele von ihnen und die meisten von ihnen sind besonders arm.

Ein gemeinsames Mittagessen am Samstag (5.1.) stärkte die Sternsinger. Die gesammelten Spenden wurden bei dem Familiengottesdienst am Sonntag (6.1.) von den Sternsingern in die Kirche gebracht. Als Dank "kleinen Königinnen und Könige" eine Urkunde mit ihrem Namen.

Allen Sternsingern mit ihren Begleitern, allen Spendern von Geld und Süßem und allen hilfreichen Händen, die diese Aktion ermöglichten, sprachen die beiden Gemeinden einen riesengroßen Dank aus.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen