TC Brackel Start in die Sommersaison 2016

Nachdem die öde Winterzeit endlich vorbei ist, sind die Mitglieder des TC Brackel bereits sehr engagiert im Training auf den Außenplätzen aktiv. Mit dem traditionellen Anspielfest wird die Sommersaison am Sonntag, 24. April, offiziell eröffnet. Los geht es um 10 Uhr. Alle Mitglieder, so wie tennisinteressierte Gäste sind eingeladen.

Auch in diesem Jahr bietet der TC Brackel wieder eine kostengünstige Schnuppermitgliedschaft - ohne weitere Verpflichtungen - an. Das Anspielfestet bietet hierzu den idealen Startpunkt. Die Beköstigung übernimmt der Wirt der kürzlich umbenannten Clubgastronomie "Grand Slam".

Am 26.April findet die diesjährige Jahreshauptversammlung statt. Treffpunkt ist um 19 Uhr im Vereinsheim, Obrste-Wilms-Straße 8.

Die Meisterschaftsspiele beginnen am 30. April. Bereits am Sonntag, 1. Mai, sind auf der Brackeler Anlage interessante Matches zu sehen. Um 10 Uhr bestreitet die erste Damenmannschaft in der Verbandsliga ihr Heimspiel gegen die Damen vom Herdecker TV. Zur gleichen Zeit schlägt in der Ruhr-Lippe-Liga die erste Herrenmannschaft gegen den Skiclub Werl auf. Zuschauer – selbstverständlich auch Nichtmitglieder - sind willkommen. Der Eintritt ist frei.

Weitere Informationen im Internet unter www.tc-brackel.de

Autor:

Lokalkompass Dortmund-Ost aus Dortmund-Ost

following

Sie möchten diesem Profil folgen?

Verpassen Sie nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melden Sie sich an, um neuen Inhalten von Profilen und Orten in Ihrem persönlichen Feed zu folgen.

Folgen Sie diesem Profil als Erste/r

Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen

Veranstaltung einbetten

Abbrechen
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.