KG Rot-Gold lädt für Samstagabend zum kostenfreien Karnevalsauftakt in die Aula am Grüningsweg
Wickede, Asseln, helau!

Die Rot-Gold-Jugendgarde und das Fanfarencorps Wickede beim Einmarsch zum letztjährigen Sessionsauftakt in der Asselner Aula am Grüningsweg.
2Bilder
  • Die Rot-Gold-Jugendgarde und das Fanfarencorps Wickede beim Einmarsch zum letztjährigen Sessionsauftakt in der Asselner Aula am Grüningsweg.
  • Foto: Günter Schmitz
  • hochgeladen von Ralf K. Braun

Wickede, Asseln, helau! Mit ihrem traditionellen karnevalistischen Dämmerschoppen in der Aula des Asselner Schulzentrums am Grüningsweg lädt die Karnevalsgesellschaft Rot-Gold Wickede die Jecken im Dortmunder Osten für Samstag, 30. November, ab 19 Uhr zum Sessionsauftakt ein.

Wie in jedem Jahr wollen die Akteure von Rot-Gold ihre neuesten Darbietungen erstmalig dem heimischen Publikum vorstellen. Unterstützt werden sie bei vielen Programmpunkten von den Mitgliedern befreundeter Dortmunder Vereine. Klar, auch das neue Dortmunder Karnevalsprinzenpaar, Prinz Thomas II. (Rekel) und Prinzession Nicole I. (Jakat), hat sein Kommen zugesichert.

Einlass in die Aula des Asselner Schulzentrums (Immanuel-Kant-Gymnasium und Max-Born-Realschule), Grüningsweg 42-44, ist bereits ab 18 Uhr. Der Eintritt zum Dämmerschoppen ist wie immer frei.

Kinderkarneval und Prunksitzung vormerken!

Die weiteren Rot-Gold-Saalveranstaltungen in der Karnevalszeit sind der Kinderkarneval am 9. Februar 2020 und - als besonderer Höhepunkt - am Karnevalssamstag, 22. Februar 2020, die Prunksitzung.

Karten für beide Events erhält man im Vorverkauf im Reisebüro Hartmut Huth, Wickeder Hellweg 67, Tel. 0231/215757. Für die Prunksitzung können auch Karten bei Rot-Gold-Vorstandsmitglied Peter Meyer, Tel. 0172-2312000, bestellt werden.

Bleibt noch der Wunsch der KG Rot-Gold auf eine tolle Session 2019/2020.

Die Rot-Gold-Jugendgarde und das Fanfarencorps Wickede beim Einmarsch zum letztjährigen Sessionsauftakt in der Asselner Aula am Grüningsweg.
Abzuwarten bleibt, was für eine Show und Kostümierung sich das Männerballett "Die Mäuseriche" für die neue Session hat einfallen lassen.
Autor:

Ralf K. Braun aus Dortmund-Ost

following

Sie möchten diesem Profil folgen?

Verpassen Sie nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melden Sie sich an, um neuen Inhalten von Profilen und Orten in Ihrem persönlichen Feed zu folgen.

6 folgen diesem Profil

Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen

Veranstaltung einbetten

Abbrechen
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.