Lockdown-Aktion im Pastoralen Raum Dortmund Ost
Wickeder Pfarrkirche im neuen Licht sehen

Die katholische Kirche Vom Göttlichen Wort am Wickede war am Sonntagabend stimmungsvoll beleuchtet.
3Bilder
  • Die katholische Kirche Vom Göttlichen Wort am Wickede war am Sonntagabend stimmungsvoll beleuchtet.
  • Foto: Pastoraler Raum Dortmund Ost, Keite
  • hochgeladen von Lokalkompass Dortmund-Ost

Im Pastoralen Raum Dortmund-Ost entfallen derzeit bis zum 31. Januar alle öffentlichen Gottesdienste. Die Katholischen Kirchengemeinden möchten dennoch eine Alternative bieten und starten ein Experiment.

Jeden Sonntagabend wird jeweils ein Kirchengebäude von außen in buntes Licht getaucht. "In dieser tristen Zeit möchten wir etwas fürs Herz anbieten. Wir möchten als Kirche im Stadtteil sichtbar, präsent und vor allem ansprechbar bleiben." sagt Pfarrer Ludger Keite. Der Auftakt der Illuminationen war am vergangenen Sonntag in Wickede mit der Pfarrkirche "Vom Göttlichen Wort". Bunte Strahler ließen die Kirche unter freiem Himmel in einem neuen Licht erscheinen. Trotz des Nieselregens kamen zahlreiche Schaulustige.

Das „Winterleuchten im Dortmunder Osten“ ist jeweils sonntags von 17 bis 18.45 Uhr zu erleben. Nächste Termine: am 24. Januar an St. Nikolaus von Flüe, Arcostraße 72, am 31. Januar an St. Clemens, Flughafenstraße 50, und am 7. Februar an St. Joseph, Asselner Hellweg 86. Bei strömendem Regen entfällt die Illumination. Während dieser Zeit sind aus dem Team der Seelsorger*innen immer zwei Personen präsent und begrüßen die Zuschauenden.

Autor:

Lokalkompass Dortmund-Ost aus Dortmund-Ost

following

Sie möchten diesem Profil folgen?

Verpassen Sie nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melden Sie sich an, um neuen Inhalten von Profilen und Orten in Ihrem persönlichen Feed zu folgen.

6 folgen diesem Profil

Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen

Veranstaltung oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen