Anzeige

Familienbetrieb für Feiern: Gasthaus Pape in Brackel mit internationaler Küche

Beata (Mitte) und Karsten Schumacher (r.) kochen seit zwölf Jahren selbstständig. Nun sind sie - hier mit Mitarbeiter Christos Skarlatos im Bild - im Brackeler Traditionslokal "Gasthaus Pape" aktiv.
2Bilder
  • Beata (Mitte) und Karsten Schumacher (r.) kochen seit zwölf Jahren selbstständig. Nun sind sie - hier mit Mitarbeiter Christos Skarlatos im Bild - im Brackeler Traditionslokal "Gasthaus Pape" aktiv.
  • Foto: Hoffmann
  • hochgeladen von Ralf K. Braun

Neueröffnet hat das Gasthaus Pape in Brackel: Nach dem Beheben eines Wasserschadens bieten die neuen Inhaber Beata und Karsten Schumacher internationale und saisonale Küche an. Ein Partyservice und die Möglichkeit, einen Saal für Feiern zu nutzen, runden das Angebot ab. Dienstags bis sonntags kann von 11 bis 14.30 Uhr und von 17 bis 23 Uhr in der Flughafenstraße 66 der Familienbetrieb der erfahrenen Gastronomen besucht werden. Zu erreichen ist das Haus der Feierlichkeiten unter Tel. 255143.

Beata (Mitte) und Karsten Schumacher (r.) kochen seit zwölf Jahren selbstständig. Nun sind sie - hier mit Mitarbeiter Christos Skarlatos im Bild - im Brackeler Traditionslokal "Gasthaus Pape" aktiv.
Beata und Karsten Schumacher kochen seit 12 Jahren selbstständig.
Autor:

Ralf K. Braun aus Dortmund-Ost

following

Sie möchten diesem Profil folgen?

Verpassen Sie nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melden Sie sich an, um neuen Inhalten von Profilen und Orten in Ihrem persönlichen Feed zu folgen.

8 folgen diesem Profil

Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen

Veranstaltung einbetten

Abbrechen
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.