Im Hospiz Am Ostpark von Bethel.regional in der Oststadt
Leitungswechsel: Janina Monka folgt Bärbel Uhlmann

Das Foto zeigt (v. l.) Janina Monka und Bärbel Uhlmann im Garten des Hospiz Am Ostpark.
  • Das Foto zeigt (v. l.) Janina Monka und Bärbel Uhlmann im Garten des Hospiz Am Ostpark.
  • Foto: Bethel.regional
  • hochgeladen von Ralf K. Braun

Im Hospiz Am Ostpark an der Von-der-Tann-Straße verabschiedet sich am Mittwoch, 20. Mai, Bärbel Uhlmann, seit der Eröffnung im Oktober 2013 Leiterin des zu Bethel.regional gehörenden Hospizes am Rande der Oststadt, nach 17 Jahren Hospizarbeit in Dortmund in den Ruhestand. Uhlmann blickt dankbar auf viele Begegnungen mit Kooperationspartnern, Gästen und ihren Zugehörigen sowie Förderern der Hospizarbeit zurück.

Bärbel Uhlmann engagierte sich neben der Leitung des Hospizes auch in vielen anderen Funktionen für die Hospizarbeit. So war sie Vorsitzende des Evangelischen Fachverbandes für ambulante Pflege und Hospizarbeit in NRW und maßgeblich an der Entwicklung des Palliativ- und Hospiznetz Dortmund sowie der Kooperation „Lebensraum Hospiz“ der Evangelischen Kirche Dortmund und Lünen beteiligt.

Nach dem Umbau des Hospizes Am Ostpark 2019 und der Rückkehr an den alten Standort in der Von-der-Tann-Straße arbeitete Bärbel Uhlmann in den letzten Monaten ihre Nachfolgerin und bisherige Pflegedienstleitung Janina Monka ein.

Monka, die in der Palliativarbeit hohe fachliche Kompetenzen und Leitungserfahrung mitbringt, freut sich, gemeinsam mit dem Hospizteam innovative Impulse aufzugreifen und die Zukunft des Hospizes zu gestalten.

Offizielle Verabschiedung in den Herbst verschoben

Die offizielle Verabschiedung von Bärbel Uhlmann war im Rahmen des Hospiztages der von Bodelschwinghschen Stiftungen Bethel in der Melanchthon-Kirche geplant, der aufgrund der Corona-Pandemie nun in den Herbst verschoben wird.

Autor:

Ralf K. Braun aus Dortmund-Ost

following

Sie möchten diesem Profil folgen?

Verpassen Sie nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melden Sie sich an, um neuen Inhalten von Profilen und Orten in Ihrem persönlichen Feed zu folgen.

13 folgen diesem Profil

Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen

Veranstaltung oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen