„Erste Hilfe am Hund“: Kurs für alle Hundefreunde

Anzeige
Hundeexpertin Anke Blaß (Foto: privat)
"Lebensrettende Sofortmaßnahmen am Hund", so heißt ein neues Kursangebot des Vereins CCDo-Bildungszentrum Brackel. Es richtet sich an Hundebesitzer und die, die es werden möchten.

Wie verhalte ich mich richtig wenn mein Hund erkrankt? Was ist zu tun, wenn mein Tier in einen Unfall verwickelt ist? So lauten die Leitfragen des Angebotes. Am Sonntag, 10. Juni, von 10 bis 14.30 Uhr findet das Angebot erstmalig unter der Leitung von Hundeexpertin Anke Blaß im Bildungszentrum am Brackeler Hellweg 124 statt. Es kostet 35 Euro pro Person.

Der eigene Hund braucht übrigens nicht mit zum Kurs. Weitere Informationen und Anmeldung unter Tel. 0231/1654704 oder www.ccdo.de.
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.