offline

Martin Werner

Martin Werner
403
Lokalkompass ist: Dortmund-Ost
403 Punkte | registriert seit 21.11.2011
Beiträge: 77 Schnappschüsse: 0 Kommentare: 0
Folgt: 0 Gefolgt von: 0
1 Bild

Neue Kursstarts im Kulturzentrum balou e.V. nach den Herbstferien

Martin Werner
Martin Werner | Dortmund-Ost | am 12.10.2018

Dortmund: Kulturzentrum balou e.V. | Während es in den bereits laufenden Kursen im Kulturzentrum balou e.V. noch ein paar Restplätze gibt, starten nach den Herbstferien einige Kurse in der Erwachsenenbildung ganz neu! Und mit diesen Angeboten werden die Teilnehmerinnen und Teilnehmer ab dem 29. Oktober vor allem körperlich aktiv... Fit mit Baby Zu diesem Workout für Mütter mit Kindern von 0 bis 1 Jahr kommt der Nachwuchs einfach mit. Der Mix aus Ausdauer-,...

1 Bild

Kinder testen Töpfer-Kurs am 29. Oktober im balou

Martin Werner
Martin Werner | Dortmund-Ost | am 11.10.2018

Dortmund: Kulturzentrum balou e.V. | Hier gibt’s was zu schnuppern! Denn am Montag, 29. Oktober 2018, gibt es für den Kinder-Töpferkurs “Greif mal zu” eine einmalige Schnupperstunde im Kulturzentrum balou e.V. an der Oberdorfstraße 23 in Dortmund-Brackel. Von 16.30 bis 18 Uhr werden Kinder von 4 bis 10 Jahren im balou-Kunstraum kreativ und gestalten unter Profi-Anleitung tolle Sachen aus Ton. Die Schnupperstunde kostet 5 Euro und erfordert eine Anmeldung unter...

1 Bild

Autorenlesung mit Sascha Pranschke

Martin Werner
Martin Werner | Dortmund-Ost | am 27.09.2018

Dortmund: Bibliothek Brackel | Sascha Pranschke liest in der Stadtteilbibliothek Brackel im BALOU aus seinem neuen Roman “Am Ende der Welt liegt Duisburg am Meer”. Zum Inhalt: Nach einer Flutkatastrophe liegt das Ruhrgebiet am Ende der Welt. Bei Duisburg beginnt das Meer, die Region ist überschwemmt, die öffentliche Ordnung aufgehoben. Um den apokalyptischen Zuständen zu entkommen, machen sich die Geschwister Mara und Ben auf einen packenden...

1 Bild

Kindertheater „Der kleine Georg und der Drache“

Martin Werner
Martin Werner | Dortmund-Ost | am 27.09.2018

Dortmund: Kulturzentrum balou e.V. | Puppenspiel im café balou für Theaterfreunde ab 4 Jahren mit dem Figurentheater „Guck mal“. Zur Geschichte: In den Bergen, wo das Echo zu Hause ist, wohnt der gefürchtete Drache, der sich die Prinzessin holen will. Sonst droht er das ganze Tal und alle Bewohner zu vernichten. Schweren Herzens macht sich die Prinzessin auf den Weg. Auch der kleine Georg ist in den Bergen unterwegs, dort trifft er die Prinzessin. Werden die...

Emotionale und mentale Stärke aufbauen

Martin Werner
Martin Werner | Dortmund-Ost | am 19.09.2018

Dortmund: Kulturzentrum balou e.V. | Resilienztraining am 29. und 30. September 2018 als Seminar im Kulturzentrum balou e.V. Manche Menschen lassen sich durch Misserfolge, Ärger, Druck und Krisen leichter aus der Bahn werfen als andere. Wenn Menschen aber in belastenden Situaton mental stabil bleiben, nennt sich diese Fähigkeit "Resilienz". In diesem zweitägigen Seminar am Samstag, 29., und Sonntag, 30. September 2018, im Kulturzentrum balou e.V. steht diese...

1 Bild

Nähmaschinenführerschein ab 28. September 2018

Martin Werner
Martin Werner | Dortmund-Ost | am 19.09.2018

Dortmund: Kulturzentrum balou e.V. | Do it yourself an der eigenen Nähmaschine im Kurz-Kurs des Kulturzentrums balou e.V.! „Do it yourself“ ist ein riesiger Trend und sollte nicht an der Technik scheitern! Daher richtet sich dieser Nähmaschinengrundkurs ab dem 28. September im Kulturzentrum balou e.V. an Nähanfängerinnen und -anfänger, die sich eine Nähmaschine kaufen möchten oder bereits eine besitzen, mit der sie nichts anfangen können. Am Ende dieses...

1 Bild

Afrikanisches Trommeln als Workshop

Martin Werner
Martin Werner | Dortmund-Ost | am 19.09.2018

Dortmund: Kulturhaus Neuasseln | „Das Feuer der Djembe“ am 29. September 2018: Das Kulturzentrum balou e.V. lädt ins Kulturhaus Neuasseln! Westafrikanische Rhythmen sind energiegeladen und explosiv und lassen sich wunderbar auf der Djembe umsetzen. Das Kulturzentrum balou e.V. lädt zusammen mit Kursleiterin Michaele Mohr am Samstag, 29. September, zu einem Djembe-Workshop ins Kulturhaus Neuasseln. An diesem Tag voll Inspiraton und Spaß geht es um die...

1 Bild

3D-Stickerei am 22. und 23. September im Kulturzentrum balou e.V.

Martin Werner
Martin Werner | Dortmund-Ost | am 06.09.2018

Dortmund: Kulturzentrum balou e.V. | Kunstwerke auf zartem Tüll: Grafik- und Produktdesignerin Monika Eneberg führt in diesem zweitägigen Workshop im Kulturzentrum balou e.V.  in die Technik des 3D-Stickens ein. Am 22. und 23. September zaubert sie mit den Teilnehmerinnen und Teilnehmern filigrane Pusteblumen auf den Stickgrund, die samt Rahmen zur Wanddekoration werden. Stickrahmen, Sticknadeln und eine bunte Auswahl an Stickgarnen stehen zur Verfügung....

Progressive Muskelentspannung ab 12. September 2018 im balou

Martin Werner
Martin Werner | Dortmund-Ost | am 30.08.2018

Dortmund: Kulturzentrum balou e.V. | Stressabbau als Präventionsangebot! Anspannung in Körper und Geist zu reduzieren und sich nachhaltig von Stressbelastungen zu erholen – das sind die Ziele im Kurs „Progressive Muskelentspannung“, der ab 12. September mittwochs im Kulturzentrum balou e.V. läuft. Dabei lernen die Teilnehmerinnen und Teilnehmer ein Entspannungsverfahren, das sie in Beruf und Alltag einsetzen können. Durch den Wechsel von kurzer Anspannung und...

Laptop-Führerschein für Senioren im balou

Martin Werner
Martin Werner | Dortmund-Ost | am 30.08.2018

Dortmund: Kulturzentrum balou e.V. | In diesem Kurs erhalten Seniorinnen und Senioren ab 13. September immer donnerstags von Kursleiter Andreas Gottwald eine fachkundige Einweisung in ihren eigenen Laptop. In der Kleingruppe erlernen sie den Umgang mit ihrem Rechner von der Inbetriebnahme, über die Einrichtung des Betriebssystems Windows, die Installation relevanter Updates und Sicherheitsprogramme bis hin zur Softwareanwendung (Microsoft Wort und Excel)....

Tangosalón mit Live-Musik von plata y madera

Martin Werner
Martin Werner | Dortmund-Ost | am 29.08.2018

Dortmund: Kulturzentrum balou e.V. | Das Tango-Benyi-Team präsentiert bei diesem Tangosalón das Tango-Duo plata y madera. Die Musikerinnen Pia Marei Hauser und Laila Kirchner sind ein ungewöhnliches Duo aus Flöte und Violoncello und werden im café balou ein abwechslungsreiches Programm aus Tango, Vals und Milonga spielen. In ihrem Repertoire befinden sich eigene Arrangements bekannter und teils unbekannter Stücke, die gut tanzbar sind und in die Ronda...

1 Bild

Neuer Yoga-Kurs im balou

Martin Werner
Martin Werner | Dortmund-Ost | am 29.08.2018

Dortmund: Kulturzentrum balou e.V. | Fast alle Yoga-Angebote im balou sind bereits ausgebucht, aber ab 6.9.2018 gibt es immer donnerstags um 20 Uhr einen neuen Hatha-Yoga-Kurs! Schnell noch einen Platz sichern - und zwar hier

1 Bild

Aktiv, kreativ und sportiv im Kulturzentrum balou e.V.

Martin Werner
Martin Werner | Dortmund-Ost | am 23.08.2018

Dortmund: Kulturzentrum balou e.V. | Die neuen Kurse für Kinder, Jugendliche und Erwachsene starten Anfang September! Es geht wieder rund in der Jugendkunstschule und im Bereich der Erwachsenenbildung im Kulturzentrum balou e.V.: Nach den Sommerferien beginnt dort das neue Kurs-Trimester, und die meisten Start-Termine der knapp 150 Kurse liegen in der Woche ab dem 3. September. Und in einigen Kursen gibt es noch freie Plätze – jetzt schnell...

1 Bild

Workshop „Herbst- und Wanderliedersingen“

Martin Werner
Martin Werner | Dortmund-Ost | am 15.08.2018

Dortmund: Kulturzentrum balou e.V. | Im café balou wird gemeinsam mit Chorleiterin Petra Wintzer der Herbst begrüßt. Und zwar musikalisch! Jeder von 5 bis 105 Jahre, der gerne singt, ist herzlich eingeladen, bekannte Herbst und Wanderlieder in der Gruppe zu singen. Die Liedertexte werden für alle Teilnehmenden als Mappe vorbereitet, und das café balou verwöhnt die Singenden mit Kuchen und Getränken. Eintritt: frei

Vernissage: Stephanie Wetzold-Schubert

Martin Werner
Martin Werner | Dortmund-Ost | am 15.08.2018

Dortmund: Kulturzentrum balou e.V. | Bei dieser Ausstellungseröffnung der galerie:balou im café balou zeigt die Künstlerin Stephanie Wetzold-Schubert ihre Werke. In ihrer Kunst verbindet die Dortmunderin Landschaftserlebnisse mit biografischen Bezügen und typografischen Elementen. Einführung: Dr. Rudolf Preuss. Musikalische Begleitung: Hans Wannig. Die Ausstellung läuft bis zum 9.11.2018. Eintritt frei.