offline

Tobias Weskamp

5.943
Lokalkompass ist: Dortmund-Ost
5.943 Punkte | registriert seit 29.06.2011
Beiträge: 1.155 Schnappschüsse: 4 Kommentare: 9
Folgt: 36 Gefolgt von: 36
freier Journalist
2 Bilder

Kurt bekommt seine Wut in den Griff

Tobias Weskamp
Tobias Weskamp | Dortmund-Nord | vor 3 Tagen

Dortmund: Bibliothek Scharnhorst | Rund 160 Gesamtschüler sahen in der Bibliothek Scharnhorst das Zwei-Personen-Stück "Stromboli - Knut und die Wut ". Das Theater Traumbaum zeigte den Fünftklässlern, wie man seine Aggressionen in den Griff bekommen kann. Kurt (Ralph Lambrecht) hat ständig Streit in der Schule, weshalb seine Mutter (Birgit Iserloh) sogar zur Lehrerin gebeten wird. Neben den Versuchen, Streit aus dem Weg zu gehen, erklärten Kurt und und seine...

10 Bilder

Kita Fröbelweg liegt jetzt am Gretelweg: Ausweichquartier wurde mit buntem Fest eröffnet

Tobias Weskamp
Tobias Weskamp | Dortmund-Nord | vor 3 Tagen

Dortmund: Fabido-Kita Fröbelweg | Feierlich hat die Fabido ihr Kita-Ausweichqartier am Gretelweg 35 eröffnet. Dort kommen die Kindergartenkinder vom Familienzentrum Fröbelweg unter, bis ihre Einrichtung neu gebaut ist. Gefeiert wurde der Einzug in das ehemalige OGS-Gebäude der alten Schule Minister Stein mit einem bunten Fest unter dem Motto „Zu Hause ist da, wo deine Freunde sind“: Es gab eine aufblasbare Riesenrutsche, eine Bodenmalerei, Riesen-Jenga und...

2 Bilder

Vortrag war „Herzensangelegenheit“: Stephanie Iris Vollmer referierte am Tag des offenen Denkmals über Zeche Schleswig

Tobias Weskamp
Tobias Weskamp | Dortmund-Ost | am 10.09.2018

Dortmund: Gemeindesaal St. Nikolaus von Flüe | Der Zeche Schleswig widmete sich das Team der Katholischen öffentlichen Bücherei (KöB) St. Nikolaus von Flüe in Neuasseln am Tag des offenen Denkmals. Dafür hatte es sogar eine Expertin engagiert: Stephanie Iris Vollmer, Absolventin des Aufbaustudiums Denkmalpflege, hielt einen Vortrag über die Geschichte der Zeche und ihren Einfluss auf Neuasseln. Mit alten Klängen, etwa von einem Kohleofen, leitete Arnold Bremer von der...

14 Bilder

Weltreligionen beten auf der "Asselner Alm"

Tobias Weskamp
Tobias Weskamp | Dortmund-Ost | am 03.09.2018

Dortmund: Halde Schleswig | Unter freiem Himmel und bei strahlendem Sonnenschein kamen über 200 Besucher zum dritten Friedensgebet der Religionen. Auf der Halde Schleswig in Asseln genossen viele auch den weiten Rundumblick. Die Veranstaltung stand unter dem Motto „miteinander.versöhnt.reden“. „Es gibt keinen Frieden in der Welt ohne Dialog der Religionen“, erklärte die evangelische Pfarrerin Sandra Sternke-Menne. „Wir brauchen Gemeinschaft und...

12 Bilder

Religionen treffen sich auf der Halde: Friedensgebet im Rahmen von „Bunt statt braun“ am 2. September

Tobias Weskamp
Tobias Weskamp | Dortmund-Ost | am 28.08.2018

Dortmund: Halde Schleswig | 364 Tage im Jahr herrscht Ruhe, nur an einem Tag wird die Halde Schleswig geöffnet: Erneut laden Kirchenvertreter am Sonntag, 2. September, zum „Friedensgebet der Religionen“ in Brackel ein. „miteinander.versöhnt.leben“ lautet das Motto des Friedensgebets, das um 13 Uhr beginnt. Dieser Spruch wird auch auf Freundschaftsbändchen stehen, die während des Gebets verteilt werden. Alle Teilnehmer sollen ihrem Nachbarn eines der...

3 Bilder

„Don Schrecko“ feierte Jubiläum: Früherer Brackeler Pfrarrer Heinz Schreckenberg ist auch als 88-Jähriger noch für die Kirche aktiv

Tobias Weskamp
Tobias Weskamp | Dortmund-Ost | am 27.08.2018

Dortmund: Franz-Stock-Haus | „Hirten, die wie Heinrich sind, die braucht jedermann“, klingt es durch den Saal des Franz-Stock-Hauses, in dem Heinz Schreckenberg, Pfarrer im Ruhestand, sein Diamantenes Priesterjubiläum und zugleich seinen 88. Geburtstag feiert. Schreckenberg war von 1971 bis 2001 Pfarrer der Brackeler St.-Clemens-Gemeinde. „Ich freue mich, so viele bekannte Gesichter wiederzusehen“, sagt Schreckenberg, der heute in Lanstrop lebt. Der...

1 Bild

Der „Pilz“ bleibt: Stadtteilpark an Wambeler Hellweg/Rüschebrinkstraße wird erneuert 1

Tobias Weskamp
Tobias Weskamp | Dortmund-Ost | am 22.08.2018

Dortmund: Stadtteilpark Wambel | Bereits seit mehreren Jahren war eine Neugestaltung des Stadtteilparks in Wambel im Gespräch, zeitweilig als Gewerbefläche. Jetzt soll der Park aufgefrischt und modernisiert werden. Auf einem Ortstermin mit der SPD Brackel/Wambel beschrieb das Tiefbauamt nun seine Pläne. Der Stadtteilpark an der Ecke Wambeler Hellweg/Rüschebrinkstraße wirkt etwas heruntergekommen. Am auffälligsten ist dies am „Pilz“, der zentralen...

8 Bilder

Ferienspiele führen in die „Levante“: Bei den Brackeler Ferienspielen entsteht ein orientalisches Dorf

Tobias Weskamp
Tobias Weskamp | Dortmund-Ost | am 21.08.2018

Dortmund: Brauks | Teppiche knüpfen, morgenländisch anmutenden Schmuck gestalten und fernöstliche Speisen genießen: Zahlreiche Aspekte des orientalischen Lebens spielen bei den Brackeler und Asselner Ferienspielen im „Brauks“ eine große Rolle. Das Motto der Ferienspiele lautet „Ein kleines orientalisches Dorf in der Levante“. Der historische Begriff „Levante“ bezeichnet die Länder des östlichen Mittelmeerraums. Es gibt zahlreiche...

1 Bild

Inklusion Tür an Tür: Wohnprojekt "Mosaik" in Eving vereint behinderte und nichtbehinderte Mieter

Tobias Weskamp
Tobias Weskamp | Dortmund-Nord | am 16.08.2018

Dortmund: Wohnprojekt am Winterkampweg | Im Winterkampweg in Eving soll bald ein neues Wohnprojekt entstehen. Das Besondere: Das inklusive Wohnprojekt „Mosaik e.V.“ für behinderte Menschen soll dort in einem Gebäude mit nichtbehinderten Mietern Platz finden. Das Wohnprojekt „Mosaik e.V.“ und die Genossenschaft „Mosaik Leben in Vielfalt eG“ wollen im Winterkampweg gemeinschaftlich ein Gebäude errichten für eine neues Wohnprojekt errichten. 40 Prozent werden von...

18 Bilder

Gute Mischung auf der 39. Kohlenkirmes: Nächstes Jahr wird das Jubiläum gefeiert

Tobias Weskamp
Tobias Weskamp | Dortmund-Nord | am 13.08.2018

Dortmund: Evinger Marktplatz | Der Duft von Popcorn und Zuckerwatte mischt sich mit den Klängen der Fahrgeschäfte: Die 39. Evinger Kohlenkirmes ist, wie das Motto für die Besucher „#einfach geil“. Rund um den Evinger Marktplatz tummeln sich Besucher aller Altersklassen. Man sieht Eltern mit ihren Kindern, junge Paare und Senioren. „Als eingefleischte Evinger kennen wir die Kohlenkirmes seit Jahren“, erzählt Claudia. „Wir kommen immer wieder gerne hier...

6 Bilder

Evinger Kohlenkirmes soll „einfach geil“ werden: Gewerbeverein Eving und Umgebung lädt vier Tage lang zum Feiern ein

Tobias Weskamp
Tobias Weskamp | Dortmund-Nord | am 09.08.2018

Dortmund: Evinger Marktplatz | Bereits in die 39. Runde geht die beliebte Evinger Kohlenkirmes. „#einfach geil“ soll es werden - so lautet das Motto der Veranstaltung. Vier Tage lang werden Fahrgeschäfte, Musik, Stände und bunte Programmpunkte rund um den Evinger Marktplatz für gute Laune bei den Besuchern sorgen. Eine wesentliche Änderung war nötig, um die Kirmes im gewohnten Umfang stattfinden lassen zu können. Nach 38 Jahren wurde der...

11 Bilder

Sommerfest hatte mehr Platz: "Wickis Street Food" zieht viele Besucher an

Tobias Weskamp
Tobias Weskamp | Dortmund-Ost | am 06.08.2018

Dortmund: Platz vor dem Haus Lucia | Keine Bühne, dafür mehr Platz für Buden und Musiker: Das Wickeder Sommerfest der Interessengemeinschaft Wickeder Vereine (IWV) feierte unter seinem neuen Namen „Wickis Street Food“ eine gelungene Premiere. „Wir wollten ein größeres Fest, was uns auch gelungen ist“, freut sich Stefan Vorbau, Pressesprecher der veranstaltenden Interessengemeinschaft Wickeder Vereine (IWV). Dadurch, dass auf dem Platz vor dem Haus Lucia auf...

6 Bilder

Dorf kommt beim Treff zusammen: Körner Familienfest setzt auf Altbewährtes

Tobias Weskamp
Tobias Weskamp | Dortmund-Ost | am 06.08.2018

Dortmund: Parkplatz hinter dem Körner Ärztehaus | Drei Tage lang feierte der Stadtteil beim Körner Treff hinter dem Ärztehaus am Hellweg. Bei der mittlerweile 35. Auflage gab es wieder viel Musik und Herzhaftes. Allzu viel ist nicht los am Samstagnachmittag. Die Bänke vor der Bühne sind nur spärlich besetzt, auch Bierstand, Süßigkeitenstand und Kinderflohmarkt ziehen nur wenige Besucher an. Grund ist das heiße Wetter, das offenbar viele abschreckt. Zu anderen Zeiten war...

10 Bilder

Scharnhorster Ferienspielwiese startet mit eigenem Song // Wasserolympiade statt Kindermarathon - wegen der Hitze

Tobias Weskamp
Tobias Weskamp | Dortmund-Nord | am 31.07.2018

Dortmund: Abenteuerspielplatz Scharnhorst | Eine Pferdeshow mit Pippi-Langstrumpf-Melodie und ganz viel Musik standen im Vordergrund: Mit einem Lied, das extra für die Ferienspielwiese umgeschrieben wurde, begann die Veranstaltung - offiziell. „Wir öffnen unser Herz und sehen eine andere Welt, in der die Menschen sich lieben“ - so lauten zentrale Zeilen des Ferienspielliedes. Jeder Mensch soll so angenommen werden, wie er ist, lautet die Botschaft des Liedes....

1 Bild

Nächster Stammtisch der Sherlock-Holmes-Gesellschaft am 3. August

Tobias Weskamp
Tobias Weskamp | Dortmund-Nord | am 30.07.2018

Dortmund: Marples in der alten Mühle | Beim Stammtisch der Deutschen Sherlock-Holmes-Gesellschaft dreht sich am Freitag (3. August) ab 19 Uhr im Marples in der alten Mühle, Roßbachstraße 34, alles um Sherlock Holmes und das viktorianische Zeitalter. In dem englischen Restaurant wird es wieder um Romane, Filme und viele andere Themen gehen. Zudem wird es einige Rätselspiele zu lösen geben. Geleitet wird der Stammtisch von Heike Schlathölter und Astrid Zabel. Die...