Nachrichten - Dortmund-Süd

Sport
41 Bilder

EHF-Pokal
Borussia Dortmund - SCM Craiova

BVB-Handballfrauen unterlagen knapp mit 17:19 (9:9) gegen SCM Craiova. Hamm/ Dortmund: BVB Handball Damen | Borussia Dortmunds Handball-Damen unterlagen am Sonntag in Hamm knapp mit 17:19 gegen SCM Craiova. Die 860 Zuschauer in der stimmungsvollen WESTPRESS Arena in Hamm sahen ein spannendes und faires Spiel, bei dem beide Teams auf Augenhöhe agierten. Viel Kampf, starke Abwehrreihen und überragende Torfrauen Leistungen bestimmten das Spitzenspiel im EHF-Pokal. Leider mussten die BVB...

  • Dortmund-Süd
  • 16.11.18
  • 4× gelesen
Vereine + Ehrenamt

SGV Dortmund-Aplerbeck lädt ein:
Wanderung durch den Bürenbruch

Der Sauerländische Gebirgsverein (SGV) Dortmund-Aplerbeck lädt Gäste und Vereinsmitglieder zum Wandern ein Tageswanderung am Sonntag, 18.11.2018 durch den Bürenbruch und das Elsebachtal, Wanderstrecke ca. 18 km, 300 m Steigung, PKW-Anfahrt ca. 10 km, Treffpunkt 9.00 Uhr, Mauer Wittbräuckerstr. 29 / EdelstahlwegNachmittagswanderung am Mittwoch, 21.11.2018 vom Kanuclub aus umErgste und Villigst, Wanderstrecke etwa 8 km, 100 m Steigung, PKW-Anfahrt ca. 10 km, Treffpunkt 13.00 Uhr, Mauer...

  • Dortmund-Süd
  • 15.11.18
  • 5× gelesen
Vereine + Ehrenamt
Ab Montag können Dortmunder Kindern wieder Weihnachtswünsche erfüllen.
2 Bilder

Dortmunder Verein interAktion sucht dringend Raum
Aktion erfüllt Kinderwünsche

In der Vorweihnachtszeit veranstaltet der Verein interAktion wieder die Aktion Kinderwünsche. Hierbei können sich Kinder mit finanziell schwachem Hintergrund, die in Dortmunder Kindergärten oder anderen Einrichtungen betreut werden, ein kleines Geschenk zu Weihnachten wünschen. Dieser Wunsch kann von Dortmundern erfüllt werden. Dieses Jahr hängen die Wunschzettel ab Montagabend, 19. November, in der Berswordt-Halle und in allen Dortmunder BVB-Fanshops. Die letzten Geschenke können am Freitag,...

  • Dortmund-City
  • 15.11.18
  • 8× gelesen
Wirtschaft
Gern nahmen sich Ausbilder von 50 Unternehmen Zeit, um im Keuning-Haus potentielle Nachwuchskräfte vorab persönlich kennen zu lernen.
2 Bilder

50 Unternehmen boten bei der IHK-Aktion 500 Ausbildungsplätze an
500 Jugendliche nutzen Azubi-Speed-Dating

Einen ganz persönlichen Eindruck von den Bewerbern und von ihren zukünftigen Ausbildern konnten junge Dortmunder und Unternehmer beim Azubi-Speed-Dating der IHK im Keuning-Haus gewinnen. Deshalb kam die Aktion, die 50 Ausbildungsbetriebe nutzen, um 500 Ausbildungsstellen für 2019 anzubieten, auch so gut an. Zehn Minuten lang lernten sich Unternehmer und zukünftige Nachwuchskräfte kennen. Vorab gab die IHK den Bewerbern für das erste Date mit dem Chef den Tipp vorbereitet, interessiert,...

  • Dortmund-City
  • 15.11.18
  • 12× gelesen
Sport

Boxen
DOC Esser vom WDR besucht den DBS 20/50

Am letzten Dienstag (13.11.) besuchte der bekannte Fernseharzt DOC Esser mit seinemFernsehteam aus Köln die Box-Senioren des Dortmunder Boxsport 20/50 im Box-Leistungs-Zentrum der Helmut-Körnig-Halle. Über 2 Stunden lang wurde das umfangreiche Boxtraining der coolsten Senioren-SportgruppeNordrhein Westfalens gefilmt. Doc Esser trainierte begeistert mit und interviewte zahlreiche Senioren-Sportler. Mit dem ältesten Boxsportler Horst Pfeiffer (84 Jahre) machte er, unter derAufsicht von...

  • Dortmund-Süd
  • 15.11.18
  • 8× gelesen
Kultur
2 Bilder

Ausstellung im und zum Rombergpark
"Lebensschichten" im Torhaus Rombergpark

Am Sonntag, den 18. November 2018 um 11 Uhr eröffnen die beiden Künstlerinnen Solmund Rita Schnell und Tanja Melina Moszyk ihre Ausstellung in der städtischen Galerie Rombergpark. Beide Künstlerinnen sind Mitglied im Bundesverband Bildender Künstler*innen Ruhrgebiet e.V. der zusammen mit dem Kulturbüro der Stadt Dortmund Veranstalter der Ausstellung ist. Solmund Rita Schnell hat in verschiedenen Jahreszeiten im Rombergpark kleine LandArt-Objekte geschaffen und fotografiert. Die Fotografien...

  • Dortmund-Süd
  • 15.11.18
  • 9× gelesen
Wirtschaft
Auf Robotertechnik setzt Amazon im Logistikzentrum, in dem im Weihnachtsgeschäft in einer Woche 10 Millionen Artikel bearbeitet werden. Die Robotertechnologie ziele nicht darauf ab, Arbeitsplätze wegzurationalisieren, sondern die Arbeit für die Mitarbeiter einfacher zu machen, betont der Standortleiter des Versandriesen.
8 Bilder

1650 Logistiker versenden bei Amazon mit 14 Robotern 10 Mio. Artikel in einer Woche
Neuer Kollege im Käfig

Hinter grauen Gittern greift ein starker Arm zu. Packt Kisten, erkennt, wo sie hin müssen und bringt sie auf den richtigen Weg. Er ist einer von den „Unbefristeten“ bei Amazon. Der Roboter arbeitet ganz ohne gelbe oder orange Warnweste, dafür aber im Käfig mit 13 anderen ABB-Robotern erst seit kurzem im Logistikzentrum. Hier auf dem Gelände der alten Westfalenhütte beginnt die Zukunft. Hier arbeiten Roboter und Menschen Hand in Hand. 2 Millionen Artikel brachten sie am Mittwoch gemeinsam von...

  • Dortmund-City
  • 14.11.18
  • 22× gelesen
Kultur
Freuen sich Samstag auf viele Musikfans: die Wohnzimmerband, Band Herr Meier, Eddie Arndt, Woodpecker, Christopher vom "Mit Schmackes", Anika vom "Lokales im Kreuzviertel".
5 Bilder

Eintritt frei zu Konzerten am Samstag
Kreuz4tel Live

Live präsentiert sich das Kreuzviertel am Wochenende: "Kreuz4tel-Live" lädt Samstag, 17. November, zum Zug durch acht Lokale und Kneipen ein. Überall gibt's ab 20 Uhr Livemusik bei freiem Eintritt. Oldies, Rock, Blues, Latin, Pop und mehr wird gespielt. Im Allegro unterhält Rocker "Rocco Wiersch" solo mit Akustikrock. Im Hotel Drees spielt die Band „Woodpecker“ Coversongs aus den 70er Jahren bis heute. Die Ruhrrock-Gipsy-Pop-Band "Herr Meier" ist im Bürgermeister Lindemann zu Gast. Das erste...

  • Dortmund-City
  • 14.11.18
  • 31× gelesen
Vereine + Ehrenamt

Funkelnde Kinderaugen und Rocking Christmas
Winterzauber Hombruch vom 6. bis 8. Dezember

Ein Fest von Hombruchern, für Hombrucher Das sich immer am 6. Dezember der Nikolaus in Hombruch die Ehre gibt ist schon lange eine beliebte Tradition. Auch in diesem Jahr kommt der Nikolaus wieder mit seiner Kutsche zur Kirche am Markt. In diesem Jahr darf man sich im Dortmunder Süden auf ein besonderes Programm ab dem Nikolaustag freuen. Der Hombruch Marketing e.V. organisiert erstmals den Winterzauber Hombruch, ein Fest von Hombruchern für Hombrucher. Hombrucher Vereine dabei Wichtig...

  • Dortmund-Süd
  • 13.11.18
  • 40× gelesen
Politik
Die 3 Stolpersteine an der Hörder Rathausstraße 2 erinnern an die Familie Feldheim
4 Bilder

Gedenken der Opfer der Reichspogromnacht 1938 in Hörde

Zum Gedenken der Opfer der Reichspogromnacht 1938 in Hörde hatte die SPD Hörde-Nord eingeladen. Rund 30 Hörder kamen, unter Ihnen die Ratsvertreterin Edeltraud Kleinhans, die Landtagsabgeordnete Anja Butschkau und die frühere Bundestagsabgeordnete Ulla Burchardt. Auf dem Weg von der Schlanke Mathilde zum Standort der Synagoge am heutigen Friedrich-Ebert-Platz erzählte Diethart Döring über die Opfer der Nazis in Hörde. Der Stolperstein an der Hermannstraße 36 erinnert an Moritz Schild, der...

  • Dortmund-Süd
  • 10.11.18
  • 11× gelesen
Kultur
Flyer
4 Bilder

„Songabend“ im Hansa-Treff in Dortmund Wellinghofen

Der nächste Tourstopp nach dem wundervollen Konzert in der Dreifaltigkeitskirche ist im Hansa-Treff: Unter dem Motto „Songabend“ wird Matthias `Kasche´ Kartner hervorragende Musiker um sich vereinen und ein Konzert der besonderen Art spielen. „Kasche“ singt, begleitet und moderiert diese Veranstaltung. Freuen dürfen sich die Zuschauer zudem auf die beiden sympathischen Sänger Jeff Good aus Wales und seinen Bruder Kai Kartner, welche mit ihren ausdrucksstarken Stimmen überzeugen. Als Musiker...

  • Dortmund-Süd
  • 09.11.18
  • 25× gelesen
Politik
So soll der Komplex rund um den Hochofen einmal aussehen.
7 Bilder

Nachhaltigkeit
Blaues Wunder am Hochofen

Wer kauft eigentlich einen stillgelegten Hochofen? Und was macht er damit? Gerben van Straaten mit dem Unternehmen World of Walas hat es getan. Kürzlich wurde der Kaufvertrag für den Hochofen und die dazugehörige Schalthalle unterzeichnet, im nächsten Jahr sollen die Bauarbeiten an der Schalthalle beginnen, aber für was genau? Auf den Visialisierungen der Architekten sieht man zunächst mal Blau, viel Blau. "The Fourth Wave", die vierte Welle, heißt das Gebäude. Die Welle soll nicht nur den...

  • Dortmund-Süd
  • 08.11.18
  • 35× gelesen
Vereine + Ehrenamt
Die Caritas-Koch-Azubis Melissa Glock, Alexander Blasczyk und Sarah Allmeroth beginnen ihre Ausbildung.
2 Bilder

Im Joseph-Cardijn-Bildungshaus bewirtet das junge Team Mitarbeiter und Gäste
Caritas bildet Köche aus

Ihr neues Bistro hat die Caritas Dortmund jetzt im Joseph-Cardijn-Bildungshaus eröffnet. Zugleich wurden die drei Auszubildenden begrüßt, die im September ihre Ausbildung zum Koch begonnen haben. Es ist das erste Mal, dass bei der Caritas junge Köche ausgebildet werden. Dies wurde im Rahmen eines Projekts mit finanzieller Unterstützung der Caritas-Gemeinschaftsstiftung ermöglicht. Der Arbeitsmarkt in Deutschland hat sich deutlich erholt. „Dennoch sind in Dortmund mehr als 30.000 Menschen ohne...

  • Dortmund-City
  • 07.11.18
  • 31× gelesen
Politik

Jugendarbeit
Rampe II soll in Hörde an den Start

Anfang des Jahres ereignete sich im Parkhaus am Hörder Bahnhof ein tragisches Unglück. Ein 15-jähriges Mädchen wurde dort nach einem Streit von einer etwa Gleichaltrigen erstochen. Nach der Tat bildete sich in Hörde ein runder Tisch, der erste Maßnahmen beschloss. So waren nicht nur Mitarbeiter des Jugendamtes nach der Tat am Bahnhof vor Ort, um den geschockten Jugendlichen Gesprächsangebote zu machen und sie mit warmen Getränken zu versorgen, auch die Gedenkfeier am 2. März wurde vom...

  • Dortmund-Süd
  • 07.11.18
  • 22× gelesen
Kultur
Der Hochofen auf Phoenix West, gesäumt von Bäumen.
8 Bilder

Fotografie
Walter Keller fotografiert Dortmunder Augenblicke

Seit 2014 ist Walter Keller mit seinem Fahrrad und seiner Kamera in Dortmund unterwegs und fängt dort seine "Dortmunder Augenblicke" ein. Es sind Momentaufnahmen, von Menschen, Tieren, Pflanzen und Gebäuden. Lange Zeit war Keller als freier Journalist und Fotograf in Südostasien unterwegs. Angefangen hat das mit einer Reise, die er Mitte der 70er Jahre, noch während seines Studiums von seiner Heimatstadt Bad Honnef aus nach Indien machte. Der klassische Studententrip mit dem Bulli nach...

  • Dortmund-Süd
  • 06.11.18
  • 53× gelesen
Kultur
Von links: Jenny Neurath (Antonia Lindemann), Regisseurin Bettina Woernle, Sybille Neurath (Anna Stieblich) und Mike Neurath (Felix Wšrter).

Fernsehen
WDR-Serie um Phoenix-See geht in die zweite Staffel

Frisch vor Ort abgedreht sind die neuen Folgen der WDR-Serie "Phoenix-See". Zu sehen sind die sechs Folgen der zweiten Staffel im nächsten Jahr.   Die Geschichte der beiden ungleichen Familien Neurath und Hansmann wird weitererzählt. Auch die neuen Episoden wurden von Michael Gantenberg geschrieben. Regie führte wieder Bettina Woernle. Ihr Traumhaus am See hat den Hansmanns kein Glück gebracht. Die Ehe von Birger (Stephan Kampwirth) und Katharina (Nike Fuhrmann) ist zerrüttet. Sie ist mit...

  • Dortmund-City
  • 06.11.18
  • 111× gelesen
  • 2
Sport

Boxen, Dortmund
Dortmunder Boxer in Hagen erfolgreich

Dortmunder Boxer in Hagen erfolgreich Am letzten Samstag führte der Box-Sport-Club 1949/97 e.V. in der Rundturnhalle in Hagen-Haspe ein Sichtungs-und Talentförderungsturnier durch. 18 Kämpfer aus 17 Vereinen stiegen in den Ring. Vor 200 Zuschauern wurde guter Boxsport geboten. Die Entscheidungen entsprachen dem Kampfverlauf. Aus Dortmund nahmen die Vereine ÖSG Vikt.08 DO und der DBS 20/50 teil. Im Jugend- Mittelgewicht kreuzten Haza Abaz (Vikt.DO) und Rakhim Umakhanov (BSC Haspe) die...

  • Dortmund-Süd
  • 06.11.18
  • 22× gelesen
Fotografie
Kinderfreundschaften sind  das Thema des neuen Kalenders.
3 Bilder

Fotografin Steffi Kirstenpfad zeigt Superhelden mit und ohne Handicap und spendet Erlös
Neuer Lieblingsmenschkalender

Sie spielen zusammen auf dem Rasen, laufen um die Wette, fangen Seifenblasen. Ganz unvoreingenommen gehen Kinder miteinander um und lachen– ganz ohne Vorurteile. Diese Momente der Ausgelassenheit hat Steffi Kirstenpfad mit ihren Bildern für den Inklusionskalender 2019 eingefangen. Der neue  Kalender zeigt die Freundschaften von Kindern mit und ohne Handicap. Der Erlös aus dem Kalenderverkauf geht an das Sozialpädiatrische Zentrum (SPZ) im Klinikum Dortmund. Durch ihr Einfühlungsvermögen...

  • Dortmund-City
  • 06.11.18
  • 110× gelesen
Sport
2 Bilder

Robert-Koch-RS gewinnt Teamlauf bei den Strapenmeisterschaften der Schulen
4x1500m-Teamwertung der U14 geht an die RKR

Bei den jährlichen Straßenlaufmeisterschaften der Schulen am Phoenixsee, konnte die Hombrucher RKR besonders bei den Jungen der U14 punkten. Die vier schnellsten Jungen wurden gemeinsam gewertet und siegten. Erfreulich auch der dritte Platz in dieser Altersklasse, der ebenfalls von der RKRlern erlaufen wurde. Die Rennstrecke war am Nordufer des Phoenixsees. Zum Stadtmeisterteam gehören Georg (7a), Cornel (8a), Ben (8a) und Tom (7a). Auf den dritten PLatz liefen Gian-Luca (8a), Jos (6a), Fynn...

  • Dortmund-Süd
  • 05.11.18
  • 5× gelesen
Kultur
Auf dem Pferd wird der größte Martinsumzug in Dortmund am Samstag im Westfalenpark angeführt. Auf der Seebühne wird das Martinsspiel aufgeführt.

Laternenkinder ziehen Samstagabend Zum Martinsspiel an der Seebühne
Martins-Umzug im Westfalenpark

Die Martinslegende wird am Samstag, 10. November, wieder vom Ensemble der Naturbühne Hohensyburg auf der Seebühne im Westfalenpark aufgeführt. St. Martin wird mit seinem Knappen um 16.45 Uhr in einem prächtigen Zug mit Fackel- und Laternenschein wieder durch den Westfalenpark ziehen. Dazu stimmen der Knappenspielmannszug „Gut-Spiel“, die Brass-Connection und das Trommlercorps „Gut Klang“ traditionelle Lieder an. Der Freundeskreis Westfalenpark unterstützt die Durchführung von Dortmunds...

  • Dortmund-City
  • 05.11.18
  • 261× gelesen
Kultur
In digitalisierten Kirchenbüchern nach Spuren der Ahnen suchen.
6 Bilder

Renoviertes Center für Familiengeschichte in Dortmund-Brünninghausen an Ahnenforscher übergeben
Kostenlose Hilfe bei der Forschung nach den Vorfahren

Eine schmucke Ahnentafel an der Wohnzimmerwand ist ein echter Hingucker. Wer waren meine Vorfahren, wie lebten sie und woher kamen sie? Immer mehr Menschen suchen nach ihren Wurzeln und arbeiten an der Erforschung ihrer Familiengeschichte. Nach 30 Jahren komplett renoviert und mit modernster Technik ausgestattet, wurde das Center für Familiengeschichte in Dortmund-Brünninghausen am Samstag, dem 3. November 2018 im Rahmen einer Feierstunde allen Menschen übergeben, die ihre Familiengeschichte...

  • Dortmund-Süd
  • 04.11.18
  • 48× gelesen
  • 3
Kultur

Viel Applaus für "Everythin belongs to the future" im Studio des Schauspiels
Junges Zukunftstheater fragt nach Gerechtigkeit

Viel Beifall belohnte die vier jungen Schauspielstudenten aus Graz für die Aufführung eines Science Fiction-Stückes im Schauspielstudio am Dortmunder Theater. „Everything belongs to the future“ aus der Feder der jungen englischen Feministin Laurie Penny ist ein politisch aktivistischer Rundumschlag in Sachen Gender, Sexismus, Gerechtigkeit, Kapitalismus, Hautfarbe, Moral und Terrorismus. Hautnah erleben die Zuschauer im Studio in der Inszenierung von Laura M. Junghanns die spannende Story,...

  • Dortmund-City
  • 04.11.18
  • 13× gelesen
Kultur
Die idealistische Aktivistin Nina, gespielt von Bérénice Brause, berichtet gealtert vom Kampf für eine bessere Welt.
3 Bilder

Viel Applaus für "Everythin belongs to the future" im Studio des Schauspiels
Junges Zukunftstheater fragt nach Gerechtigkeit

Viel Beifall belohnte die vier jungen Schauspielstudenten aus Graz für die Aufführung eines Science Fiction-Stückes im Schauspielstudio am Dortmunder Theater. „Everything belongs to the future“ aus der Feder der jungen englischen Feministin Laurie Penny ist ein politisch aktivistischer Rundumschlag in Sachen Gender, Sexismus, Gerechtigkeit, Kapitalismus, Hautfarbe, Moral und Terrorismus. Hautnah erleben die Zuschauer im Studio in der Inszenierung von Laura M. Junghans die spannende Story,...

  • Dortmund-City
  • 04.11.18
  • 11× gelesen
Vereine + Ehrenamt

SGV Dortmund-Aplerbeck wandert wieder
3 Wanderungen in der nächsten Woche erwarten dem interessierten Gast

Der Sauerländische Gebirgsverein lädt interessierte Wanderfreunde und Vereinsmitglieder in der nächsten Woche zu folgenden Wanderungen ein: Mittwoch, 07.11.2018: Nachmittagswanderung Pferdebachtal - Rombergpark - Pferdebachtal, Wanderstrecke etwa 8 km lang, Treffpunkt 14.00 Uhr Mauer Wittbräuckerstr. 29 / EdelstahlwegSonntag, 11.11.2018: Konditionswanderung Baldeney Steig Werden - Kupferdreh - werden, Wanderstrecke ca. 28 km und 600 m Steigung, Treffpunkt 7.30 Uhr Mauer Wittbräuckerstr. 29 /...

  • Dortmund-Süd
  • 03.11.18
  • 23× gelesen
Ratgeber
An Allerheiligen pilgern viele Familien wieder auf die Friedhöfe, um ihren Verstorbenen zu Gedenken. Hier ein Feld mit so genannten Rasengräbern.

Frage der Woche: Wie wollt ihr später bestattet werden?

Am heutigen 1. November ist es wieder soweit: Allerheiligen, einer der höchsten christlichen Totengedenktage. Als Brauchtum gehen viele Menschen mit der ganzen Familie auf den Friedhof, um ihren Verstorbenen zu gedenken. Doch viele Menschen lassen sich gar nicht mehr "klassich" beerdigen. Vielmehr geht der Trend hin zu Urnenbestattungen, das heißt der Leichnam des Toten wird verbrannt und die Asche in einer Urne entweder vergraben oder in einer Stehle beigesetzt. Früher waren...

  • Oberhausen
  • 01.11.18
  • 850× gelesen
  • 27
LK-Gemeinschaft
BürgerReporterin Margot Klütsch vor dem Düsseldorfer Landtag.
5 Bilder

Lokalkompass-Community
BürgerReporterin des Monats: Margot Klütsch

Margot Klütsch ist die erste BürgerReporterin im "neuen" Lokalkompass. Im Interview verrät die promovierte Kunsthistorikerin, was wir an unserer Landeshauptstadt haben und was sie von Banksys geschreddertem Ballon-Mädchen hält.  1. Du bist zwar im Lokalkompass Düsseldorf registriert, wohnst aber derzeit in Meerbusch. Wie kam es, dass du BürgerReporterin geworden bist? Ich lebe gerne in Meerbusch, aber Düsseldorf ist meine Stadt, denn hier bin ich geboren und hier habe ich auch Abitur...

  • Herne
  • 31.10.18
  • 476× gelesen
  • 78
Überregionales
Zwei Sanitäranlagen wurden durch gewaltbereite Hertha-Fans komplett zerstört.

BVB - Hertha: 45 Verletzte nach Stadion-Randale wegen eines Ultra-Banners

Beim Bundesligaspiel am Samstag zwischen dem BVB und Hertha BSC ist es zu Ausschreitungen von Berlinern Gewalltätern gekommen, die Polizei zog Bilanz. Im Schutz einer genehmigten Choreografie hatten vermummte Berliner massiv Pyrotechnik mit Rauchtöpfen und Bengalos gezündet. Die massive Rauchentwicklung insbesondere im Oberrang der Nordtribüne führte dazu, dass sich in der Verletztensammelstelle insgesamt zehn unbeteiligte Stadionbesucher mit Verletzungen der Atemwege meldeten und ärztlich...

  • Dortmund-Süd
  • 30.10.18
  • 44× gelesen
Ratgeber
So wird die Startseite unseres neuen Internetportals www.lokalkompass.de aussehen. Foto: Screenshot

Der neue Lokalkompass ist live! Wie gefällt euch das neue Portal?

Das lange Warten hat ein Ende. Ab heute (31.10.2018) erstrahlt unser Onlineauftritt lokalkompass.de in neuem Glanz. Neben einer übersichtlicheren Struktur fällt besonders die Responsivität der Seite auf. Responsiv bedeutet, dass der Lokalkompass nun auch für mobile Endgeräte wie Smartphones oder Tablets optimiert ist. Daher braucht keiner mehr der mittlerweile nicht mehr verfügbaren App nachtrauern. Nun kann alles, was zur Nutzung des Portals nötig ist, über den Browser umgesetzt werden....

  • Essen-Süd
  • 30.10.18
  • 2.744× gelesen
  • 232
Ratgeber

Der Lokalkompass-Relaunch: Nützliche Hinweise und FAQ

Die Stunde null rückt näher! In der Nacht auf Mittwoch, 31.10. wird der Lokalkompass neu launchen und wie auch www.meinanzeiger.de und www.berliner-woche.de ein neues Gesicht erhalten. Die grundlegenden Funktionen des Portals bleiben natürlich die gleichen, es gibt aber auch einige Veränderungen. Dieser Beitrag beantwortet hoffentlich die eine oder andere Frage, die sich mit der Umstellung stellt. 1. Migration der Daten Für den Relaunch müssen die Profile, Kommentare und Beiträge von mehr...

  • Essen-Süd
  • 30.10.18
  • 2.282× gelesen
  • 197
LK-Gemeinschaft
3 Bilder

Bücherkompass: Krimialarm in Berlin, Paris und Eguisheim

Der Bücherkompass in dieser Woche ist nichts für schwache Nerven. In den drei brandaktuellen Krimis aus dem Rowohlt-Verlag geht es darum, knifflige Morde aufzuklären. Doch das scheint schwieriger zu sein, als manche annehmen... Mit einem Kommentar könnt Ihr Euch wie immer um eines der kostenlosen Exemplare bewerben. Anschließend müsst Ihr dann nur eine Rezension im Lokalkompass verfassen. Das Lokalkompass-Team wünscht schon jetzt viel Spaß beim Lesen und Rezensieren!  Der Teufel von...

  • Oberhausen
  • 30.10.18
  • 203× gelesen
  • 11
Überregionales
Haben den aufwendigen Geocache für das KlinikumDO entworfen: Jana Jung (stellv. Leitung der Ambulanz in der Kinderchirurgie) und Daniel Werner sind leidenschaftliche Geocacher.

Miniatur-Blutspende am KlinikumDO mit eigenem Geocache Punkt

Mal ist es eine kleine Filmbox, mal eine Tupperdose und mal ein altes, verlassenes Haus im Wald. „So genau weiß man nie, was man vorfindet. Aber genau das macht das Geocaching so facettenreich“, sagte Jana Jung, stellvertretende Leitung der Ambulanz in der Kinderchirurgie im Klinikum Dortmund. Sie und Daniel Werner sind leidenschaftliche Geocacher und das schon seit sieben Jahren. Nun haben die beiden ihrer Kreativität freien Lauf gelassen und ihren bisher größten und aufwendigsten Geocache...

  • Dortmund-Süd
  • 30.10.18
  • 32× gelesen
Kultur
Zum dritten Mal verwandelt sich der Westfalenpark am 31. Oktober in ein schauriges Gruselspektakel mit furchteinflößenden Überraschungen.

Große Halloween-Nacht im Westfalenpark für Familien mit Kindern bis 14 Jahren

Zum dritten Mal verwandelt sich der Westfalenpark am 31. Oktober in ein schauriges Gruselspektakel mit furchteinflößenden Überraschungen. Zu den Highlights der zahlreichen Aktionen von „Halloween im Westfalenpark“ für die Gruselfans zählen eine spektakuläre LED-Lichtshow und eine Märchenerzählerin der etwas anderen Art. Wem das nicht reicht, der kann seinen Mut im Labyrinth des Todes beweisen. Auf junge, tanzwütige Untote wartet im Café an den Wasserbecken die Zombie-Disco. Wen dabei der...

  • Dortmund-Süd
  • 30.10.18
  • 302× gelesen
Kultur
Direkt vor dem Turm der Reinoldikirche zeigen Knappen, wie man sich damals mit Schwert und Degen verteidigte. Mit dabei: Rittersleut, Gaukler, Marketender, Messerwerfer, Bogenschützen und Musiker.

Dortmunder Hansemarkt: Historisches Spektakel für die Familie

Der 24. Dortmunder Hansemarkt steht in den Startlöchern: Am 31. Oktober starten fünf Tage mit dem historischen Spektakel für die ganze Familie. Die Dortmunder City geht auf eine Zeitreise zurück ins 14. Jahrhundert: Vom 31. Oktober bis 4. November wird die damalige Blütezeit an historisch bedeutsamer Stelle in zum Leben erweckt. Die Besucher erleben zwischen Altem Markt und Kleppingstraße sowie neu am Katharinentor zwischen Petrikirche und Katharinentreppe die damalige Zeit hautnah und...

  • Dortmund-Süd
  • 30.10.18
  • 217× gelesen
  • 1
Natur + Garten
22 Bilder

Die Dünenlandschaft im Rombergpark

Als ich in unserem Stadt Anzeiger las, dass es neuerdings Dünen im Rombergpark gibt, entschloss ich mich, mir das einmal anzusehen. Ich war schon länger nicht mehr dort. An diesem Sonntag im Oktober war das Wetter sehr schön und viele Leute hatten die gleiche Idee. Mit den Fotos musste ich warten bis es fast schon abends war. Es war einfach zuviel los. Natürlich wollten alle einmal die neue Küstenlandschaft im Botanischen Garten sehen. Der Anfang ist gemacht, aber es wird noch dauern bis...

  • Dortmund-City
  • 29.10.18
  • 141× gelesen
  • 14
Überregionales
Nur im Außenbereich des Aplerbecker Restaurants brannte es.

Brand im Biergarten

Anwohner bemerkten den Feuerschein am 26. Oktober morgens um 5.50 Uhr beim Restaurant an der Rodenbergstraße und alarmierten die Feuerwehr. Die Feuerwehrleute der Feuerwache 3 stellten erleichtert fest, dass es nicht im Gebäude brannte, sondern "nur" im Biergarten. Da sich zu dieser Zeit dort niemand aufhielt, gab es auch keine verletzten Menschen. Die Brandschützer rückten dem Feuer sofort mit einem Strahlrohr zu Leibe. Nachdem die brennenden Einrichtungsgegenstände und Kunststoffkisten...

  • Dortmund-Süd
  • 29.10.18
  • 40× gelesen
Überregionales
Die Polizei sucht nun Zeugen, die Hinweise zu dem unbekannten Täter liefern können.

Frau schwer verletzt: Brutaler Überfall auf 54-jährige Dortmunderin

Nach einem brutalen Raubüberfall auf eine 54-jährige Dortmunderin in der Nähe des Klinikums Nord am Dienstagabend (23. Oktober) sucht die Polizei Zeugen. Ihren ersten Angaben zufolge wollte die Frau gegen 21.50/22 Uhr in ihr Auto steigen. Dieses stand auf einem kleinen Parkplatz nördlich des Dortmunder Klinikums, von der Beethovenstraße erreichbar und am Rande des Fredenbaumparks gelegen. Bevor sie in ihr Fahrzeug einsteigen konnte, kam jedoch plötzlich ein unbekannter Mann auf sie zu. Er...

  • Dortmund-Süd
  • 29.10.18
  • 92× gelesen
LK-Gemeinschaft
"Die Quacksalber von Quedlinburg" ist ein Kennerspiel für zwei bis vier Spieler ab zehn Jahre.

Spielekompass: Wer wird der beste Quacksalber von Quedlinburg? - Jetzt gewinnen!

Gerade sind die Internationalen Spieletage "Spiel '18" in den Essener Messehallen zu Ende gegangen. Es war einmal mehr eine Veranstaltung der Superlative. Mehr Ausstellungsfläche, noch mehr Aussteller aus aller Welt und 1400 Neuerscheinungen. Natürlich können wir die hier nicht alle vorstellen und so haben wir schweren Herzens eine Vorauswahl für Euch getroffen. Von Andrea Rosenthal Noch bis Weihnachten wird jeden Montag im Spielekompass eine Neuheit dieses Jahres vorgestellt. Die...

  • Mülheim an der Ruhr
  • 29.10.18
  • 197× gelesen
  • 4
Sport
27.10.2018 Dortmund City - BVB vs Hertha BSC Berlin Fussballbundesliga 2:2 Signal Iduna Park -   Copyright Stephan Schuetze

BVB und S04 nur Remis, FC Bayern gewinnt erneut

Der 9. Bundesliga-Spieltag war für den FC Bayern München wie gemalt. Der Deutsche Meister war das einzige von den ersten sieben Teams der Tabelle, das gewann. Unter anderem, weil Borussia Dortmund in der Nachspielzeit den Ausgleich per Elfmeter kassierte und sowohl Borussia Mönchengladbach als auch Werder Bremen überraschend verloren. BVB-Kapitän Marco Reus nannte nach dem 2:2 (1:1) gegen Hertha BSC das eigene Spiel etwas zu naiv. Der deutsche Nationalspieler kritisierte unter anderem mit...

  • Essen-Süd
  • 28.10.18
  • 124× gelesen
Vereine + Ehrenamt
Runter von der Couch, hin zum Wandertreffpunkt. Wir freuen uns

SGV wandert am Samstag um Neuhaus

Der Sauerländische Gebirgsverein (SGV) Dortmund-Aplerbeck bietet am kommenden Samstag eine Tageswanderung rund um Neuhaus an. Die Wanderstrecke ist etwa 20 km lang. 500 Höhenmeter sind zu überwinden. Interessierte Wanderfreunde und Vereinsmitglieder treffen sich am 3. November 2018 um 9.00 Uhr an der Mauer Wittbräuckerstr. 29 / Edelstahlweg. Weitere Infos: Horst Borkenstein, DO 4772191

  • Dortmund-Süd
  • 28.10.18
  • 16× gelesen
Politik

Podiumsdiskussion mit Karl Lauterbach bei SPD Hörde

Der SPD Ortsverein Hörde-Nord lädt zu einer gesundheitspolitischen Diskussion ein. Dafür konnte die Dortmunder Bundestagsabgeordnete Sabine Poschmann den führenden Gesundheitsexperten der SPD-Bundestagsfraktion Prof. Dr. Dr. Karl Lauterbach gewinnen. Auf dem Podium zusammen mit Karl Lauterbach: - Clemens Galuschka, Geschäftsführer St. Josefs Hospital Hörde - Michael Lenser, Betriebsrat Klinikum Dortmund - Heike Strohmeyer-Kirsch, Betriebsrat Klinikum Dortmund Die SPD will mit den...

  • Dortmund-Süd
  • 28.10.18
  • 48× gelesen
Ratgeber
A.Druschnewitz bei der Päckchen-Annahme
6 Bilder

Weihnachten im Schuhkarton - Geschenke der Hoffnung

Auch Dortmund - Hombruch ist wieder dabei ! Auch in diesem Jahr haben engagierte Menschen im Dortmunder Süden die Möglichkeit die Initiative „ Geschenke der Hoffnung „ und ihre bekannte Aktion „ Weihnachten im Schuhkarton „ zu unterstützen. Mitten in der Hombrucher Fußgängerzone bietet die engagierte Unternehmerin Anke Druschnewitz, gemeinsam mit ihrer Schwester Nicole Druschnewitz, auch in diesem Jahr wieder 2 Abgabestellen für die erfolgreiche, weltweit größte Geschenkaktion „...

  • Dortmund-Süd
  • 28.10.18
  • 448× gelesen
  • 11
LK-Gemeinschaft
Ein Bottroper Wahrzeichen ist das Tetraeder. Foto: lokalkompass.de / Andreas Lemberg
104 Bilder

Foto der Woche: Wahrzeichen - was ist typisch für eure Stadt?

Was für Köln der Dom, ist für Düsseldorf der Fernsehturm: Markante Gebäude oder Wahrzeichen, die typisch sind für eine bestimmte Stadt. Diese Wahrzeichen suchen wir beim "Foto der Woche". Manche dieser Wahrzeichen sind so bekannt, da genügt ein Blick auf das Bild und man weiß, wo es aufgenommen wurde. Zwar haben wir in Nordrhein-Westfalen keinen Eiffelturm, und die Freiheitssstatue ist weit entfernt - aber auch kleinere Städte haben besondere Kennzeichen, die entweder aus der Historie...

  • Velbert
  • 27.10.18
  • 1.351× gelesen
  • 30
Sport
Während Amine Harit (r.) und der FC Schalke 04 am Sonntag in Leipzig antreten müssen, wartet auf Werder Bremen am selben Tag Bayer Leverkusen.

Hammeraufgabe für S04 - FC Bayern will BVB unter Druck setzen

Nach einer guten Woche für die Europapokal-Teilnehmer, steht der 9. Bundesliga-Spieltag vor der Tür. Zwar spielt Borussia Dortmund zu Hause, hat aber die vermeintlich schwierigere Aufgabe als der Deutsche Meister Bayern München, der auswärts antreten muss. Die Sorgenkinder aus Schalke und Leverkusen schließen den Spieltag am Sonntag ab. Borussia Mönchenglabach kann am späten Freitagabend nach Punkten mit dem Tabellenführer Borussia Dortmund gleichziehen. Dafür benötigt die „Fohlenelf“ einen...

  • 26.10.18
  • 186× gelesen
Ratgeber
Schwangere, chronisch Kranke und Personen ab dem 60. Lebensjahr sollten sich jetzt gegen die Virusgrippe impfen lassen.

Gewappnet in die kalte Jahreszeit: Gegen Grippe mit 4-fach Impfstoff impfen lassen

Die Impfsaison gegen die Virusgrippe „Influenza“ hat begonnen. Der beste Zeitraum für eine Impfung sind die Monate Oktober bis November. Dazu raten auch die Experten vom Robert-Koch-Institut. Besonders empfohlen wird die Grippeschutzimpfung für chronisch Kranke, Personen ab dem 60. Lebensjahr und Schwangere zwischen dem vierten und siebten Monat sowie Personen mit erhöhter Gefährdung. „Die Grippeschutzimpfung kann ab sofort beginnen. Es ist ausreichend Impfstoff vorrätig“, sagt Tom...

  • Dortmund-Süd
  • 26.10.18
  • 102× gelesen
Ratgeber
Neues Jahr – neue Vorsätze. Das AOK-Kursprogramm bietet viele Hilfen für einen aktiven, gesunden und entspannten Alltag.

Gesund durchstarten mit dem neuen AOK-Kursprogramm

Regelmäßige Bewegung und gesunde Ernährung steigern die eigene Fitness mit einem Plus an Gesundheit. Doch was tun, wenn die Zeit fehlt? Mit den exklusiven Gesundheitskursen der AOK NORDWEST für das erste Halbjahr 2019 ist man „Gesund unterwegs“ – in der Gruppe oder ganz flexibel auch allein zu Hause. Neben den bewährten Gruppen-Angeboten wie beispielsweise „Aquafitness“ oder „Aktiv Abnehmen“ bietet das AOK-Kursprogramm ganz neue Möglichkeiten im Online-Bereich: das Rückencoaching von...

  • Dortmund-Süd
  • 26.10.18
  • 86× gelesen
Ratgeber
Die jährliche Kontrolle beim Zahnarzt immer im Bonusheft dokumentieren lassen.

Vorsorge zahlt sich aus: Noch bis zum Jahresende zum Zahnarzt

Vorsorge ist bares Geld wert. Deshalb sollten die jährlichen Kontrolltermine beim Zahnarzt unbedingt wahrgenommen werden. Nur wer regelmäßig zur zahnärztlichen Vorsorge geht, kann einen höheren Zuschuss von der Krankenkasse erhalten, wenn Zahnersatz benötigt wird. Noch bis zum Jahresende besteht die Möglichkeit, die Kontrolle beim Zahnarzt durchzuführen und im Bonusheft dokumentieren zu lassen. Regelmäßige Zahnkontrolle bedeutet: Erwachsene müssen mindestens einen Zahnarztbesuch im Jahr...

  • Dortmund-Süd
  • 26.10.18
  • 50× gelesen
Ratgeber

Erkältungswelle lässt Krankenstand in Westfalen-Lippe steigen

Der Krankenstand bei den rund 920.000 versicherten Arbeitnehmern der AOK NORDWEST in Westfalen-Lippe ist im ersten Halbjahr 2018 im Vergleich zum ersten Halbjahr des Vorjahres um 0,2 Prozent auf 6,3 Prozent gestiegen. Als Ursache für den Anstieg nennt die AOK vor allem die Erkältungswelle Anfang des Jahres. Von Mitte Januar bis Ende März verzeichnete die Gesundheitskasse allein in Westfalen-Lippe rund 37 Prozent mehr Krankheitsfälle aufgrund von Atemwegserkrankungen als im selben Zeitraum...

  • Dortmund-Süd
  • 26.10.18
  • 39× gelesen
Politik

Frage der Woche: Wohnungsnot und steigende Mieten – was muss jetzt passieren?

Der Sozialverband Deutschland (SoVD) wählt alarmierende Worte. Die steigenden Mieten bei gleich bleibendem Einkommen belasten bundesweit Haushalte. Besonders betroffen seien die einkommensschwächsten Mieter. "Über eine Million Haushalte fallen durch die Mieten unter Hartz-IV-Niveau", so SoVD-Präsident Adolf Bauer. In einem gestern vorgestellten Gutachten spricht der SoVD von einer sozialen Spaltung Deutschlands. Vor allem finanziell schlechter gestellte Haushalte seien von den Entwicklungen...

  • Wesel
  • 26.10.18
  • 770× gelesen
  • 62
Kultur
3 Bilder

Der größte Weihnachtsbaum der Welt im Aufbau

Am Dienstag den 23. Oktober 2018 wurde auf dem Hansaplatz das Fundament für den Dortmunder Weihnachtsbaum gelegt. Sieht noch etwas trostlos aus, aber er "wächst" Tag für Tag. Es soll dieses Jahr ein neues Beleuchtungskonzept geben. Tja da bin ich mal gespannt ...am 22.November beginnt der Weihnachtsmarkt. Dann werden wir das Ergebnis sehen.

  • Dortmund-City
  • 25.10.18
  • 264× gelesen
  • 8
Sport
24.10.2018 Dortmund City - BVB vs Atletico Madrid Champions League Fussball - 4:0 Sieg von Borussia Dortmund - schwarz gelb -  Copyright Stephan Schuetze
81 Bilder

4:0 gegen Atletico Madrid: BVB setzt Höhenflug fort

Borussia Dortmund setzt seinen Höhenflug fort. Die Elf von Trainer Lucien Favre schickte  im Champions-League-Heimspiel auch Atletico Madrid mit einer 4:0-Packung auf die Heimreise. Gegen die hoch gehandelten Spanier brachte der bärenstarke Axel Witsel den BVB noch vor der Pause mit 1:0 in Führung. Nach dem Wechsel spielte zunächst die Spanier stark auf. Doch der BVB kam zurück. Für die Entscheidung sorgten Guerreiro mit einem Doppelpack sowie Sancho. Bilder vom Spiel von Stephan Schütze ...

  • Dortmund-West
  • 25.10.18
  • 49× gelesen