Aplerbeck
Dachstuhlbrand in Zweifamilienhaus: 50 Kräfte bei Feuer im Einsatz

Das Feuer war Mittwoch in der Apelbachstraße ausgebrochen.
  • Das Feuer war Mittwoch in der Apelbachstraße ausgebrochen.
  • Foto: Feuerwehr
  • hochgeladen von Holger Schmälzger

50 Einsatzkräfte der Feuerwehr und des Rettungsdienstes waren im Einsatz bei einem Dachgeschossbrand eines Zweifamilienhauses. Das Feuer war am Mittwochmorgen (5.2.) gegen 8.45 Uhr gemeldet worden, Zeugen hatten Rauch in der Apelbachstraße gesehen.

Da anfangs nicht klar war, ob sich noch Bewohner im Gebäude befinden, wurde das Gebäude abgesucht. Nachdem klar war, dass das sich niemand in dem Haus aufhielt, wurde mit den Löscharbeiten begonnen, u.a. mit zwei Drehleitern.

Die Dachhaut wurde aufgenommen, um das Feuer auch von der Außenseite löschen zu können und anschließend noch nach verbliebenen Glutnestern suchen zu können. Nach circa dreieinhalb Stunden konnte die Einsatzstelle der Polizei übergeben werden, die Brandursache wird von der Kriminalpolizei ermittelt.

Autor:

Holger Schmälzger aus Dortmund-Süd

following

Sie möchten diesem Profil folgen?

Verpassen Sie nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melden Sie sich an, um neuen Inhalten von Profilen und Orten in Ihrem persönlichen Feed zu folgen.

6 folgen diesem Profil

Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen

Veranstaltung einbetten

Abbrechen
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.