Loh
Falsche Polizisten suchten Waffen: Ehepaar verlor durch üblen Trick Schmuck und Münzen

Nicht im Polizeiwagen, aber mit offiziell wirkenden Dokumenten verschafften sich falsche Polizisten Zugang zur Wohnung eines Ehepaares in Dortmund Loh.

Auf der Suche nach Waffen seien sie, versicherten die falschen Polizisten am Montagmorgen (11.). Um 7.15 Uhr schellten sie an der Tür eines Einfamilienhauses. Die Wohnung müsse nach illegalen Waffen durchsucht werden, und vermuteten die auch in einem Tresor. Bargeld, Schmuck und Münzen, erbeuteten sie. Den Diebstahl bemerkte das Ehepaar erst später. Der Gesamtwert der Beute liegt im sechsstelligen Bereich.

Die Polizei sucht jetzt Zeugen, die am Bernsteinweg einen schwarzen Mercedes (älteres Modell der E-Klasse) mit Kölner Kennzeichen gesehen haben. Zwei der Täter seien 35 bis 40 Jahre alt, 1,80 bis 1,85 Meter groß einer, 1,60 Meter der andere. Einer habe akzentfrei gesprochen, der andere nicht, der dritte wurde nicht beschrieben. Hinweise unter Tel. 132 7441.

Autor:

Holger Schmälzger aus Dortmund-Süd

following

Sie möchten diesem Profil folgen?

Verpassen Sie nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melden Sie sich an, um neuen Inhalten von Profilen und Orten in Ihrem persönlichen Feed zu folgen.

3 folgen diesem Profil

Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen

Veranstaltung einbetten

Abbrechen
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.