Westfalenhalle
Joggerin angefahren - Fahrer flüchtet

Eine 27-jährige Frau ist am Freitag (6.12.) gegen 17.15 Uhr im Bereich der Westfalenhallen von einem Auto erfasst und leicht verletzt worden.

Der Fahrer fuhr weiter, ohne sich um die Verletzte zu kümmern. Nun sucht die Polizei Zeugen.
Ersten Erkenntnissen zufolge joggte die Dortmunderin über den Parkplatz A1 in Richtung Westen. An der Ausfahrt zur B 1 (Rheinlanddamm), in Höhe der Westfalenhalle 1, kam aus Richtung Westen ein schwarzer Kombi. Als dieser offenbar ohne zu blinken auf den Parkplatz fahren wollte, erfasste er in dessen Zufahrt die 27-Jährige. Der Fahrer hielt zunächst an und schaute aus dem Auto heraus. Dann fuhr er jedoch weiter. Die Dortmunderin wurde bei dem Zusammenstoß leicht verletzt.

Zum jetzigen Zeitpunkt ist nur bekannt, dass es sich bei dem flüchtigen Wagen um einen dunklen (wahrscheinlich schwarzen) Kombi handelt.

Zeugen melden sich bitte bei der Polizeiwache unter Tel. 132-1121.

Autor:

Holger Schmälzger aus Dortmund-Süd

following

Sie möchten diesem Profil folgen?

Verpassen Sie nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melden Sie sich an, um neuen Inhalten von Profilen und Orten in Ihrem persönlichen Feed zu folgen.

5 folgen diesem Profil

Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen

Veranstaltung einbetten

Abbrechen
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.