Dortmunder Eurovisionfreunde meets Elaiza in Kopenhagen

4Bilder

Am 07.05.2014 war es wieder so weit. Der deutsche Botschafter Herr Michael Zenner lud zur Begrüßung des diesjährigen deutschen Beitrages Elaiza in den Musikclub Vega ein. Mit von der Partie Dortmunder Fans.
Mit geladen war auch der diesjährige dänische Vertreter Basim. Nachem Herr Michale Zenner und der Leiter der deutschen Delagation Herr Torsten Amarell die Gäste begrüßt hatten und die gegenseitig guten und nachbarschaftlichen Beziehungen der Deutschen und der Dännen gewürdigt hatten, ging es für die Künstler ans Werk. Beide, sowohl Elaiza, als auch Basim performten Live on Stage ihren jeweilgen Song. Beide begeisterten die Gäste.

Das insbesondere das Damentrio Elaiza es in kürzester Zeit aus dem Nichts geschafft hatte, im Rahmen der deutschen Vorentscheidung, das deutsche TV-Publikum zu begeistern, merkte man auch bei diesem Event.
Schnell sprang der Funken über und textsichere Gäste sangen den Song "Is it Right?" mit.
Nach dem nun das erste Semifinale bereits am 06.05.2014 ( Infos auf der Webseite von "Eurovision FanClub Ruhr- Westfalia") absolviert worden ist, steht nun am 08.05.2014 das zweite Semifinale an.
Dabei besonders spannend dürfte werden, ob es unser südlicher Nachbar Österreich, mit Connchita Wurst ins Finale schafft. In Kopenhagen jedenfalls sind alle sehr gespannt und sowohl das heutige 2te Semifinale, als auch das große Finale am 10.05.2014 versprechen spannende Unterhaltung.

Autor:

Miguel Blanco-Sanchez aus Dortmund-Süd

following

Sie möchten diesem Profil folgen?

Verpassen Sie nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melden Sie sich an, um neuen Inhalten von Profilen und Orten in Ihrem persönlichen Feed zu folgen.

Folgen Sie diesem Profil als Erste/r

Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen

Veranstaltung einbetten

Abbrechen
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.