Warsteiner Music Hall
FH Dortmund begrüßt Erstsemester

Begrüßten die neuen Studierenden (v.l.): AStA-Vorsitzender Mehmet Karul, Rektor Prof. Dr. Wilhelm Schwick, Prof. Dr. Tamara Appel (Prorektorin für Lehre und Studium), Kanzler Jochen Drescher, Moderator Rainer Holl und Prof. Dr. Volker Helm (Prorektor für Forschung, Entwicklung und Transfer).
  • Begrüßten die neuen Studierenden (v.l.): AStA-Vorsitzender Mehmet Karul, Rektor Prof. Dr. Wilhelm Schwick, Prof. Dr. Tamara Appel (Prorektorin für Lehre und Studium), Kanzler Jochen Drescher, Moderator Rainer Holl und Prof. Dr. Volker Helm (Prorektor für Forschung, Entwicklung und Transfer).
  • Foto: FH Dortmund / Oliver Schaper
  • hochgeladen von Holger Schmälzger

Im Studienjahr 2019 wird die FH voraussichtlich auf rund 3300 neue Studierende kommen. „We focus on students“ – mit diesem Leitspruch der FH Dortmund hieß Prof. Schwick die Erstsemester herzlich willkommen. „Wir unterstützen und begleiten Sie in diesem neuen Lebensabschnitt. Sie bekommen bei uns eine hoch qualifizierte und praxisorientierte Ausbildung mit sehr guten Beschäftigungsperspektiven.“

Oberbürgermeister Ullrich Sierau bekräftigte in seiner Videobotschaft: „Die Fachhochschule ist mit ihren fast 15.000 Studierenden ein wichtiger Teil der Wissenschaftsstadt Dortmund.“
Das Rahmenprogramm mit einem Erstsemesterfilm und Rainer Holl als Moderator und Poetry Slammer machte mit Tempo, schnellen Schnitten und frechen Kommentaren Lust aufs Studium, auf die Stadt und den Neubeginn.

Nach der Show war das Info-Forum in der Halle dicht umlagert: Hier konnten die Neuen bei Fachschaften, AStA, Studienberatung, Studierendenwerk, Familienservice, International Office, E-Learning und weiteren Einrichtungen erste Kontakte knüpfen und Material mitnehmen.

Autor:

Holger Schmälzger aus Dortmund-Süd

following

Sie möchten diesem Profil folgen?

Verpassen Sie nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melden Sie sich an, um neuen Inhalten von Profilen und Orten in Ihrem persönlichen Feed zu folgen.

Eine/r folgt diesem Profil

Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen

Veranstaltung einbetten

Abbrechen
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.