Kennen Sie schon das "Poser-Protzer-Prolo-Portal"? Amor Amaro schafft Ordnung!

Der "Ostwestfalentower" auf dem Cover
2Bilder
  • Der "Ostwestfalentower" auf dem Cover
  • hochgeladen von Horst Karbaum

Sie haben schon von Amor Amaro gehört? Das ist der, der den Fall mit der toten Nachbarin auf dem Duschklo (http://bit.ly/2dxJdTL) geklärt hat. Wieder wird eine Leiche gefunden. Diesmal ist es ein IT-Tycoon, der kurz vor dem Deal seines Lebens stand. Mark Zuckerberg hatte ihm 1,5 Milliarden Dollar geboten. Den interessierte das "Poser-Prolo-Protzer-Portal" diXXda© im Internet.

Dumm gelaufen!

Heiner Lurrwich wird mit dem Kopf auf dem Schreibtisch und der Mail von Mark Zuckerberg tot aufgefunden und keiner weiß warum. Die Gerichtsmedizinerin ist ratlos, sie kann nichts finden. Wurde er überhaupt getötet?

Schöne Frauen und körperliche Liebe

Der Tote war von schönen Frauen umgeben. Elena Anders ist eine perfekte Schönheit und Heiners letzte Partnerin; wurde sie Heiner Lurrwich zu alt? Fritzi Morgentau, Juniorprofessorin an der Uni Kronenburg sieht aus wie Schneewittchen und hat Spaß an Hoteltreffen mit Lurrwich. Ingrid Bachmann ist eine Naturschönheit und war Lurrwichs frühere Partnerin. Last but not least war Amors gute Freundin Adriana Salimbeni, eine junge, wunderschöne Sizilianerin auf dem Weg in die Fänge und das Bett von Lurrwich. Elena wäre abgemeldet gewesen!

diXXda© macht wahr, was "Die Welt am Draht" verhieß

Unser alter Bekannter Hans Kleinert hat KPPP erfunden, das "Kronenburger Poser und Prolo Portal", sein Lebenswerk. Lurrwich hat es ihm abgeluchst. Für Hans Grund genug, ihn umzubringen. Oder war es Hein Markschaffer, der eines von Heiners Unternehmen leitet und sich mit Kokain fit hält? Steckt womöglich Mark Zuckerberg selbst dahinter oder die Gebrüder Seeger, Sammler fremder Geschäftsideen?

EInfach lesen und staunen, wie Amor sich bei einer Verfolgungsjagd im Kronenburger Untergrund aus der Affäre zieht.

Das Buch gibt es als eBook, als Taschenbuch und als Hardcover. Ich hab's bei tredition.de gekauft, aber auch einige regionalen Buchhandlungen (Mayersche in Do.-Hombruch, transfer, Ruhrtal, Bonifatius) haben es vorrätig. Bei http://www.tredition.de gibt es eine Leseprobe der ersten 20 Seiten. Erste Rezensionen bzw. die Rückmeldungen aus einer Leserunde, findet man bei lovelybooks.de und natürlich bei http://marcotoccato.com.

eBook: http://bit.ly/2cpe696
Paperback: http://bit.ly/2dxIhi8
Hardcover: http://bit.ly/2dpp4NM

oder in den Buchhandlungen der Umgebung.

Der "Ostwestfalentower" auf dem Cover
Zur Leserunde http://bit.ly/2dsPD48
Autor:

Horst Karbaum aus Dortmund-Süd

following

Sie möchten diesem Profil folgen?

Verpassen Sie nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melden Sie sich an, um neuen Inhalten von Profilen und Orten in Ihrem persönlichen Feed zu folgen.

Folgen Sie diesem Profil als Erste/r

Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen

Veranstaltung einbetten

Abbrechen
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.