"Musikverein Langenei meets Westfalen Winds"

Westfalen Winds e.V. - Konzertwertungsspiel World Music Contest 2013 (c)
4Bilder
  • Westfalen Winds e.V. - Konzertwertungsspiel World Music Contest 2013 (c)
  • hochgeladen von Martin Fuchs

Sinfonische Blasmusik auf hohem Niveau

Ein großartiges Konzert mit gleich zwei sinfonischen Orchestern aus dem Sauerland darf am 14.03.15 in der „Volksbank-Arena Sauerlandhalle“ (Lennestadt-Altenhundem) erwartet werden. Die Planungen und Probenarbeiten der beiden Orchester laufen auf Hochtouren, sodass einem unvergesslichen Abend nichts im Wege steht.

Das überregionale Blasorchester Westfalen Winds e.V. mit Sitz in Bad Fredeburg hat sich unter der Leitung von Ulrich Schmidt mittlerweile auf internationaler Ebene einen Namen gemacht und nutzt die erste Konzerthälfte nach einer sehr erfolgreichen Probenarbeit in Bad Fredeburg, um sein Programm der bevorstehenden Konzertreise nach Japan mit finanzieller Unterstützung des Auswärtigen Amtes und des Goethe-Instituts unter Beweis zu stellen.

Die zweite Hälfte wird durch den Veranstalter Musikverein Langenei (Leitung: Andreas Beckmann) gestaltet, der in diesem Jahr beim Musikverein sein 20jähriges Dirigentenjubiläum feiert.

Die Besucher dürfen sich auf ein abwechslungsreiches Programm von Ouvertüren über Märsche bis hin zu fantasievollen Konzertstücken freuen. Zu hören sind unter anderem Teile aus „The Lord of the Rings, Symphony No.1” von Johan de Meij, die „Traummaschine“ von Thiemo Kraas und die „Ouvertüre für Harmoniemusik in C-Dur, op.24“ von Felix Mendelssohn-Bartholdy.

Eintrittskarten können ab sofort in den Filialen der Volksbank Bigge-Lenne eG in Altenhundem, Fleckenberg und Schmallenberg sowie beim Möbelhaus Kattenborn in Langenei und bei allen aktiven Mitgliedern des MV Langeneis zum Vorverkaufspreis von 10,00€ erworben werden.

Weitere Informationen auf: www.westfalen-winds.de

Autor:

Martin Fuchs aus Hagen

following

Sie möchten diesem Profil folgen?

Verpassen Sie nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melden Sie sich an, um neuen Inhalten von Profilen und Orten in Ihrem persönlichen Feed zu folgen.

Folgen Sie diesem Profil als Erste/r

Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen

Veranstaltung oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen