Hörde
Emscher am Phoenix-See stieg nach Starkregen ordentlich an

Durch die Regenfälle am Sonntag verbreiterte sich auch die Emscher am Phoenix-See enorm.
  • Durch die Regenfälle am Sonntag verbreiterte sich auch die Emscher am Phoenix-See enorm.
  • Foto: Foto: Dirk Schroeder
  • hochgeladen von Holger Schmälzger

Da kam ganz schön "was runter". Durch die Regenfälle am Sonntag verbreiterte sich auch die Emscher am Phoenix-See enorm. Dieses Foto schickte uns Leser Dirk Schroeder.

Zahlen aus dem Dortmunder Westen belegen es: Die Pegel-Messstelle Mengede verzeichnete Samstag noch 130 cm, die Auswirkungen des Starkregens machten sich am Montag bemerkbar - der Pegel stieg auf 340 cm an (Dienstagmittag: 190 cm).

Im Zuge der Realisierung des Phoenix-Sees wurde damals auch die Emscher ans Tageslicht zurück geholt. Die entstandene Gewässerlandschaft von rund zwölf Hektar befindet sich im Eigentum der Emschergenossenschaft. Nicht zuletzt um dramatische Hochwasserereignisse Emscher abwärts vermeiden zu helfen, fungiert der See auch als Hochwasserrückhalteraum. Bei extremer Hochwasserführung der Emscher wird ein Teil in den See abgeschlagen und zwischengespeichert. Der See ist somit Bestandteil des Hochwasserschutzes.

Autor:

Holger Schmälzger aus Dortmund-Süd

following

Sie möchten diesem Profil folgen?

Verpassen Sie nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melden Sie sich an, um neuen Inhalten von Profilen und Orten in Ihrem persönlichen Feed zu folgen.

9 folgen diesem Profil

Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen

Veranstaltung oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen