Tierische Konkurrenz für den BVB-Sturm?
Im Video: Nashorn-Baby "Willi" spielt Fußball im Dortmunder Zoo

Ausgelassen tollt der kleine Breitmaulnashorn-Bulle mit seiner Mutter Shakina (14) in der Außenanlage des Dortmunder Zoos herum.
  • Ausgelassen tollt der kleine Breitmaulnashorn-Bulle mit seiner Mutter Shakina (14) in der Außenanlage des Dortmunder Zoos herum.
  • Foto: Klinke
  • hochgeladen von Holger Schmälzger

Breitmaulnashorn-Baby "Willi" ist momentan der Star des Dortmunder Zoos. Der kleine Bulle hat zudem eine typische Dortmunder Leidenschaft entwickelt. Er liebt Fußball! 

Dieses Video des Zoos zeigt den dribbelstarken Dickhäuter in Aktion. Willi rollt das runde Leder liebend gerne durch sein Gehege oder die Außenanlage.  

Am 8. Januar hatte die 14-jährige Breitmaulnashorn-Dame „Shakina“ den kleinen Bullen zur Welt gebracht. Ausgelassen tollt der kleine Breitmaulnashorn-Bulle mit seiner Mutter in der Außenanlage herum. Nach der Schonzeit ist das Jungtier für Besucher live zu sehen. Willi ist der zweite Nachwuchs, den das Nashorn-Paar Shakina und Amari gezeugt hat.

Autor:

Holger Schmälzger aus Dortmund-Süd

following

Sie möchten diesem Profil folgen?

Verpassen Sie nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melden Sie sich an, um neuen Inhalten von Profilen und Orten in Ihrem persönlichen Feed zu folgen.

6 folgen diesem Profil

1 Kommentar

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen

Veranstaltung einbetten

Abbrechen
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.