Aplerbeck
Informiert sein im Alter - mit dem neuen Seniorenbrief

Das Redaktionsteam unter Leitung von Martin Fischer präsentiert den neuen Aplerbecker Seniorenbrief.
  • Das Redaktionsteam unter Leitung von Martin Fischer präsentiert den neuen Aplerbecker Seniorenbrief.
  • Foto: Klinke
  • hochgeladen von Holger Schmälzger

Der sechste Seniorenbrief für Aplerbeck ist erschienen. Das Redaktionsteam unter Leitung von Martin Fischer stellte die druckfrischen Exemplare jetzt in der Bezirksverwaltungsstelle vor. Die aktuelle Ausgabe mit einer Auflage von 4000 Stück für die sechs Ortsteile umfasst den Zeitraum Februar bis Mai 2020.

Interessierte Leser finden darin folgende Beiträge: "Verfällt Ihr Anspruch auch? Der Pflegegrad 1 und seine Leistungen", "Plaudern – Spielen - Entspannen – Das städtische Begegnungszentrum Berghofen", "Wasser ist das Lebenselixier - Denkabenteuer", "Seniorenbeiratswahl 2020", "Aktuelle Veranstaltungen im Stadtbezirk" oder "die Postkarten-Beilage: Der Wunschzettel 2020 an das Seniorenbüro Aplerbeck".

Autor:

Holger Schmälzger aus Dortmund-Süd

following

Sie möchten diesem Profil folgen?

Verpassen Sie nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melden Sie sich an, um neuen Inhalten von Profilen und Orten in Ihrem persönlichen Feed zu folgen.

6 folgen diesem Profil

Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen

Veranstaltung einbetten

Abbrechen
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.