SPD Barop auf großer Hafenrundfahrt

Auf große Hafenrundfahrt ging der SPD-Ortsverein Barop am vergangenen Freitag (10. August 2018). Eingeladen hatte die Ortsvereinsvorsitzende und Ratsfrau Ulla Pulpanek-Seidel in Verbindung mit der Dortmunder Hafen AG. Außerdem an Bord zahlreiche Gäste aus dem SPD-Stadtbezirk Hombruch sowie Vertreterinnen der Arbeitsgemeinschaft Sozialdemokratischer Frauen.

Während der Fahrt mit der Santa Monika II informierten der Chef der Dortmunder Hafen AG, Uwe Büscher, sowie der Chef der Wirtschaftsförderung Dortmund, Thomas Westphal, ausführlich über alle laufenden und geplanten Entwicklungsmaßnahmen am und im Dortmunder Hafen. Darüber hinaus nutzte die Leiterin des Projekts „nordwärts“, Michaela Bonan, die Gelegenheit, den Anwesenden das Projekt und seine Bedeutung für Dortmund näher zu bringen.

Am Ende eines spannenden und informativen Nachmittags nahmen die Gäste die Gewissheit mit zurück in den Dortmunder Süden, dass die zukunftssichere Weiterentwicklung des Dortmunder Hafens auf einem guten Weg ist und die Verantwortlichen auf eine transparente Information der Bürgerinnen und Bürger setzen.

Autor:

Udo Bullerdieck aus Dortmund-Süd

Webseite von Udo Bullerdieck
following

Sie möchten diesem Profil folgen?

Verpassen Sie nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melden Sie sich an, um neuen Inhalten von Profilen und Orten in Ihrem persönlichen Feed zu folgen.

2 folgen diesem Profil

Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen

Veranstaltung oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen