Planmäßige Bombenentschärfung am Leibnitz-Institut

In diesem Radius wird evakuiert.
  • In diesem Radius wird evakuiert.
  • Foto: Stadt Dortmund
  • hochgeladen von Uwe Petzold

Die Entschärfung der 250 Kilo schweren Fliegerbombe am Dortmunder Leibnitz-Instituts für Analytische Wissenschaften auf dem Gelände an der Bunsen-Kirchhoff-Straße 11 verlief am gestrigen Donnerstag planmäßig. Der Experte des Kampfmittelbeseitigungsdienstes der Bezirksregierung Arnsberg begann mit seiner gefährlichen Arbeit um 17.44 Uhr, die Entschärfung war um 18.18 Uhr abgeschlossen.

Ardeysstraße und Bahnlinie betroffen

Aus Sicherheitsgründen musste das umliegende Gebiet in einem Radius von 250 Metern evakuiert werden. Von der Evakuierung waren u.a. die Ardeystraße, die DB -Bahnlinie Signal Iduna Park, das Leibnitz-Institut für Analytische Wissenschaften, Teilbereiche der Sportanlage TSC Eintracht Dortmund, die Soccer World Busen-Kirchoff-Str. 9 betroffen. Anwohner waren von der Evakuierung nicht betroffen.

Autor:

Uwe Petzold aus Dortmund-Süd

following

Sie möchten diesem Profil folgen?

Verpassen Sie nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melden Sie sich an, um neuen Inhalten von Profilen und Orten in Ihrem persönlichen Feed zu folgen.

9 folgen diesem Profil

Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen

Veranstaltung einbetten

Abbrechen
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.