Boxer erinnern an Erfolg vor 20 Jahren

Die erfolgreiche BCD-Staffel.
16Bilder

20 Jahre nach dem Gewinn der Deutschen Oberligameisterschaft durch den Box-Club Dortmund werden die DO-Meisterboxer am Freitag, dem 11.November 2011, Beginn 18.00 Uhr, zu einem gemütlichen Abend in den Gesellschaftsraum der Fa. Hecker Plexiglas nach DO-Aplerbeck eingeladen.
Boxsportförderer und Gastgeber Werner Wirsing-Lüke und Geschäftsführer Klaus Palitz gaben grünes Licht und wollen die ehemaligen Kämpfer begrüßen.
Dazu werden noch die Deutschen Ex-Meister aus Dortmund eingeladen.
Dieter Schumann, der an diesem Tag sein 25-jähriges Jubiläum als Fachschaftsvorsitzender der Dortmunder Amateurboxer feiert, hat den Kontakt geknüpft.
Als besonderer Gast wird der Holländer Derk „Wim“ Gerritsen anreisen, der die meisten Kämpfe für den BC Dortmund gewonnen hat.

„Ring frei“
Dieter Schumann

Hier die Beschriftung des Bildes:
Deutscher Oberliga-Meister „1991“ wurde die Box-Staffel des BC Dortmund.
Oben von links: Trainer Klaus Romanowski, Derk „Wim“ Gerritsen, Lammert Brink, Dirk Schüler,
Trainer Henni van Bemmel, Guido Volks, Trainer Hans Treptow u. Antonio d’Agostino(beide verstorben). Unten von links: Uwe Üdema, Ulrich Besken, Orhan Delibas, Thomas Winogrodzki,
Betreuer Hermann Umlauf (gestorben) und Tekin Koc. Auf dem Foto fehlen: Klaus Steeb, Charls-David Mickle, Patrick Schnitzler-Baart, Önder Kilic, Thomas Hauch, Andre Wirtz und Oliver Klute.

Autor:

Dieter Schumann aus Dortmund-Süd

following

Sie möchten diesem Profil folgen?

Verpassen Sie nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melden Sie sich an, um neuen Inhalten von Profilen und Orten in Ihrem persönlichen Feed zu folgen.

Eine/r folgt diesem Profil

Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen

Veranstaltung oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen