Amateurboxen
Boxtraining für Ärzte, Manager und Freischaffende

 DBS-Senioren im Boxring.
  • DBS-Senioren im Boxring.
  • Foto: Foto DBS 20/50
  • hochgeladen von Dieter Schumann

Für etwa 1 Jahr trainiert ein Teil der Senioren des Dortmunder Boxsport 20/50

jeden Montag und Donnerstag von 12:30 bis 14:00 Uhr in der Trainingsstätte
des BKV Dortmund, Overgünne 241, 44269 Dortmund.
Die Trainingsleitung hat der Arzt Dr. med. J. Strube übernommen. Nach dem  Aufwärmen folgen Boxschulung, Gerätearbeit und Leichtkontaktboxen im Ring.

Bei den Partnerübungen werden Selbstverteidigungselemente eingeübt.
Besonders Ärzte , Manager und besondere Einsatzkräfte können in der Mittagspause durchgezieltes Training Stress abbauen.

Weitere Informationen unter Tel. 0231-8820091 (W.Peters).

Ring frei!
Dieter Schumann

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen