Amateurboxen
DBV-Sportdirektor Michael Müller Ehrengast bei der DBS-Jahreshauptversammlung!

Michael Müller, (dbv-Sportdirektor stehend), bei seiner
Laudatio. Links, DBS-Vors. Dieter Schumann und rechts,
der neue 2.Vorsitzende Mathias Burchardt.
  • Michael Müller, (dbv-Sportdirektor stehend), bei seiner
    Laudatio. Links, DBS-Vors. Dieter Schumann und rechts,
    der neue 2.Vorsitzende Mathias Burchardt.

  • Foto: Foto: Dieter Schütze/DBS 20/50
  • hochgeladen von Dieter Schumann

Der Sportdirektor des Deutschen Boxsport- Verbandes (dbv), Michael Müller, besuchte  als besonderer
Ehrengast die diesjährige Jahreshauptversammlung des Dortmunder Boxsport 20/50.
Der DBS-Vorsitzende Dieter Schumann ehrte Müller für seine langjährige Treue und Förderung des
fast hundertjährigen Traditionsvereins mit der "Silbernen Vereins-Ehrennadel".
Bei seiner Dankesrede lobte er die vielen Aktivitäten des Boxsportvereins. Besonders die Betreuung
der vielen ausländischen Vereinsmitglieder ist besonders lobenswert. Der Deutsche Boxsport-Verband steht hinter diesen Aktionen und berät die Vereine.

Autor:

Dieter Schumann aus Dortmund-Süd

following

Sie möchten diesem Profil folgen?

Verpassen Sie nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melden Sie sich an, um neuen Inhalten von Profilen und Orten in Ihrem persönlichen Feed zu folgen.

Folgen Sie diesem Profil als Erste/r

Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen

Veranstaltung einbetten

Abbrechen
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.