Amateurboxen
Jubiläumsstammtisch des Dortmunder Boxsport 20/50

Zwei Freunde, von links: RTL-Kommentator Heiko Wasser und der Chef der BVB-1.Bundesliga-Handballdamen Andreas Heiermann.
  • Zwei Freunde, von links: RTL-Kommentator Heiko Wasser und der Chef der BVB-1.Bundesliga-Handballdamen Andreas Heiermann.
  • Foto: Heiermann
  • hochgeladen von Dieter Schumann

Am 29.Mai 2019, Beginn 19:00 Uhr, führt der DBS 20/50 in seinem Vereinslokal „Haus Puschnik“ , Grotenbachstr.48, in 44225 DO-Hombruch, seinen 150.Prominenten-Stammtisch durch.
Die besonderen Ehrengäste sind Heiko Wasser, Kommentator der Formel – 1 – Rennen bei RTL und dererfolgreiche Geschäftsmann und Chef der BVB-Bundesliga Handballdamen Andreas Heiermann.

Beide werden über ihren Beruf und die vielseitigen Hobbys erzählen. Die Boxsportfreunde hören gespannt zuund stellen interessante Fragen.

Schon über 33 Jahre veranstaltet der Traditionsverein dieses anerkannte Vereinsevent. Über 175 bekannte Persönlichkeiten aus Politik, Wirtschaft, Kultur und Sport waren schon Gäste des agilen Boxsportvereins.
Der Amateur-Boxweltmeister und Olympiasieger Torsten May, ein Boxsportfreund des Vorsitzenden, hat sein Kommen zugesagt.
Besonders freut es den DBS-Chef, dass der erste Stammtisch-Ehrengast von 1985, die Rennreiterin Petra Faulstich, ihre Teilnahme signalisiert hat. Auch Ursula Happe, Ehrenmitglied des DBS 20/50 und wird wieder dabei sein. Sie hat bisher die meisten Stammtische besucht und ist immer wieder ein gern gesehener Gast.
Liedermacher und Kabarettist Fred Ape wird das neue Vereinslied vorstellen.
Viele prominente Persönlichkeiten kamen als Fremde und wurden Freunde und Förderer des DortmunderVereins.

Jeder Ehrengast erhält eine Stammtisch-Schmuckurkunde und weitere Boxsportutensilien.
Es ist immer wieder ein schöner Abend im Kreise vieler Freunde.

Ring frei!
Dieter Schumann

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen