Hörde
Luftsprung nach Sieg beim 8. Sparkassen Phoenix-Halbmarathon

Schnellster Mann war Sascha Van Staa von Rapid Dortmund.
25Bilder
  • Schnellster Mann war Sascha Van Staa von Rapid Dortmund.
  • Foto: Schütze
  • hochgeladen von Holger Schmälzger

Beim 8. Sparkassen Phoenix-Halbmarathon waren am Tag der Deutschen Einheit rund 2000 "Laufverrückte" im Bereich der Hörder Burg am Start.

Schnellster Mann war Sascha Van Staa von Rapid Dortmund, der bei seiner Zeit von 1h11m noch Puste für einen Freudensprung hatte (Foto). Dahinter folgten Felix Grabolle vom Team TVE Netphen mit 1h18m und sein Teamkollege Pascal Friedhoff mit 1h19m.

Schnellste Frau war Angela Moesch von der LG Deiringsen mit 1h23m vor Sandra Schmidt von der LT Bittermark mit 1h24m und Johanna Amendt mit 1h27m. - Fotos: Schütze

Autor:

Holger Schmälzger aus Dortmund-Süd

following

Sie möchten diesem Profil folgen?

Verpassen Sie nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melden Sie sich an, um neuen Inhalten von Profilen und Orten in Ihrem persönlichen Feed zu folgen.

Eine/r folgt diesem Profil

Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen

Veranstaltung einbetten

Abbrechen
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.