Brünninghausen: Geschäftsmann auf Weg zum Nachttresor ausgeraubt

Ein böse Überraschung erlebte ein 55-jähriger Dortmunder Geschäftsmann, der Freitagabend gegen 19.44 Uhr seine Tageseinnahmen in den Nachtresor der Volksbank an der Hagener Straße 38 einwerfen wollte. Wie die Polizei mitteilt, wurde der Mann, als er sein Fahrzeug verlassen wollte, von zwei unbekannten Personen attackiert. Sie sprühten ihm eine Flüssigkeit in die Augen und entrissen ihm die Geldtasche. Anschließend flüchteten sie mit dem fünfstelligen Bargeldbetrag auf der Mergelteichstraße in Richtung Osten.

Der Überfallene musste an der Mergelteichstraße von einem Notarzt versorgt und anschließend mit einem Rettungswagen ins Krankenhaus gebracht werden.

Zeugen beschreiben die flüchtigen Personen wie folgt:
- beide männlich
- ca. 18 bis 20 Jahre alt
- ca. 180 cm groß
- kurze schwarze Haare
- schmale Statur
- dunkle Haut/südländisches Aussehen
-eine Person trug eine schwarze Jacke.

Hinweise an die Kripo Dortmund, Tel. 1327491.

Autor:

Peter J. Weigel aus Dortmund-Süd

following

Sie möchten diesem Profil folgen?

Verpassen Sie nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melden Sie sich an, um neuen Inhalten von Profilen und Orten in Ihrem persönlichen Feed zu folgen.

Folgen Sie diesem Profil als Erste/r

Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen

Veranstaltung einbetten

Abbrechen
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.