Nichts kommt dem Landleben gleich. Es vermittelt mehr echte Freuden als irgendeine andere Lebensweise.

10Bilder

Letzten Sonntag hatten wir eine Einladung, Äpfel aus einem naturbelassenen Obstgarten Äpfel zu ernten.

Nun wir hatten Glück eine Regenfreie Zeit zu erwischen.

Empfangen wurden wir von dem 92 jährigen Vater der Besitzer, hier verbringt der Herr seine Tage mit Gartenarbeit.

Die meisten Bäume sind selbst gezogen und veredelt.

Als wir erschienen, hat er seine Arbeit in der Küche unterbrochen.

Es wurde gerade leckerer Apfelkompott zubereitet.

Das Geheimnis seiner Vitalität, niemals die Zeit für die morgendliche Arbeit im Garten zu verpassen, der Genuss von frischem Obst.

Natürlich ein Obstler zu besonderen Anlässen und ein ausgeglichenes Leben.

Natürlich gehörte in unserem Kofferraum ein gewaltiger Kürbis aus eigenem Anbau und zur Herbstdekoration einige Zweige Zieräpfel.
Wir sagen Erntedank und freuen uns schon auf den Genuss der Naturprodukte.

Nun steht noch die Verarbeitung an.

Autor:

Karl-Heinz Hohmann aus Unna

following

Sie möchten diesem Profil folgen?

Verpassen Sie nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melden Sie sich an, um neuen Inhalten von Profilen und Orten in Ihrem persönlichen Feed zu folgen.

30 folgen diesem Profil

5 Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen

Veranstaltung einbetten

Abbrechen
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.